Die Bedeutung organischer Verbindungen 7 Gründe

3591
Philip Kelley
Die Bedeutung organischer Verbindungen 7 Gründe

Das organische Verbindungen sind wichtig weil sie als Grundlage für alles kohlenstoffbasierte Leben auf der Erde dienen, ein Element, das alle lebenden Organismen enthalten. Organische Verbindungen erzeugen auch Energieerzeugung im biologischen Leben, atmosphärische Erschöpfung und setzen Energie aus Kohlenwasserstoffen frei..

Organische Verbindungen bestehen aus Wasserstoff-, Sauerstoff- und Kohlenstoffatomen und kommen in allen Lebensformen vor. Eine Art organischer Verbindung, die als Nukleotid bezeichnet wird, besteht aus Aminosäuren und DNA. Proteine, Lipide und Kohlenhydrate sind notwendig, um verschiedene biologische Prozesse wie Stoffwechsel, Atmung und Kreislauf im Blut aufrechtzuerhalten..

Kohlenhydrate versorgen Lebensformen mit der Energie, die zur Aufrechterhaltung der Zellfunktion erforderlich ist. Lipide oder Fette speichern Energie im Körper, um sie später zu verwenden.

Proteine ​​bilden die Strukturteile von Zellen, die später in die Gewebe und Organe eingebaut werden, aus denen der gesamte Körper eines Organismus besteht..

Alte Lebensformen, die unter der Erdoberfläche vergraben und in Kohlenwasserstoffe umgewandelt wurden, bilden die Grundlage des gesamten mechanischen Energieverbrauchs der Menschheit.

Rohbrennstoff wird zu Benzin, Propan, Diesel, Kerosin und Erdgas raffiniert, damit Autos und Heizsysteme funktionieren können..

In die Atmosphäre freigesetzte organische Verbindungen bauen den Ozonspiegel ab und verursachen Smog. Diese Verbindungen sind Abfallprodukte der Herstellung und Verbrennung.. 

Biologische Bedeutung organischer Verbindungen

1- In Nukleinsäuren

Nukleinsäuren sind essentielle Biopolymere für alle Lebensformen (DNA fällt in diese Kategorie). Sie bestehen aus vielen Elementen, aber hauptsächlich aus Kohlenstoff und Wasserstoff, obwohl ihre Zucker auch Sauerstoffatome enthalten.

Nukleinsäuren sind das wichtigste aller Biomoleküle. Sie sind in allen Lebewesen im Überfluss vorhanden, wo ihre Funktion darin besteht, Informationen zu erzeugen und zu kodieren und dann im Kern aller lebenden Zellen aller lebenden Organismen auf der Erde zu speichern..

2- In Kohlenhydraten

Ein Kohlenhydrat ist ein biologisches Molekül, das aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff besteht. In der Biochemie ist der Begriff gleichbedeutend mit einer Gruppe von Elementen, zu denen Zucker, Cellulosen und Stärke gehören können..

Kohlenhydrate spielen in lebenden Organismen eine wichtige Rolle. Polysaccharide dienen beispielsweise zur Speicherung von Energie und als Strukturbestandteile in Pflanzen und Arthropoden. Eine Art von Saccharid ist wichtig in den Molekülen, aus denen die DNA besteht.

Im Allgemeinen umfassen Saccharide und ihre Derivate viele andere wichtige Biomoleküle, die eine primäre Rolle im Immunsystem, bei der Befruchtung, bei der Blutgerinnung und bei der Verhinderung der Pathogenese spielen..

In der Lebensmittelwissenschaft kann der Begriff Kohlenhydrate verwendet werden, um jedes Lebensmittel zu definieren, das reich an komplexen Kohlenhydratstärken wie Getreide, Nudeln, Brot oder reich an einfachen Kohlenhydraten wie Süßigkeiten oder Süßigkeiten ist.. 

3- Als Grundlage für Lebensmittel

Lebensmittelmaterialien werden über Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette aus Kohlenstoffverbindungen hergestellt. Alle Lebensmittel, die wir konsumieren, sind rekonstituiertes Material und Extrakte aus Pflanzen oder Tieren..

Organische Moleküle machen einen großen Teil der menschlichen Ernährung aus und sind in allen Nahrungsmitteln enthalten, die ein Individuum konsumiert..

Eine große Anzahl organischer Moleküle ist erforderlich, um gesunde Zellen und Gewebe zu erhalten.

4- In Lipiden

Einfaches Lipid

Ein Lipid ist ein Begriff, der verwendet wird, um Substanzen biologischen Ursprungs zu definieren, die in Lösungsmitteln löslich sind. Es besteht aus einer Gruppe von Molekülen, die in der Natur vorkommen, wie Fette, Wachse, Sterole, Monoglyceride und Triglyceride..

Die Hauptfunktionen von Lipiden umfassen das Speichern von Energie, das Signalisieren von Lipiden und das Wirken als struktureller Bestandteil von Zellmembranen..

Lipide finden Anwendung in der Kosmetik- und Lebensmittelindustrie sowie in der Nanotechnologie.

5- Im Stoffwechsel

Die drei Hauptziele des Stoffwechsels sind die Umwandlung von Energie / Kraftstoff als Energie für zelluläre Prozesse, die Umwandlung von Energie / Kraftstoff in Bausteine ​​für Proteine, Lipide, Nukleinsäuren und einige Kohlenhydrate sowie die Entfernung von stickstoffhaltigem Abfall..

Diese Reaktionen ermöglichen es Organismen, zu wachsen und sich zu vermehren, ihre Strukturen zu erhalten und auf die Umwelt zu reagieren..

Der Stoffwechsel wird normalerweise in zwei Kategorien unterteilt: Katabolismus, dh der Abbau organischer Stoffe und der Abbau von Glukose durch Zellatmung; und im Anabolismus, der die Konstruktion von Zellkomponenten wie Proteinen und Nukleinsäuren ist.

6- In Proteinen

Eine Art von organischem Molekül, das in der Ernährung eines jeden Menschen vorhanden sein muss, ist Protein. Proteine ​​bestehen aus Ketten organischer Moleküle, die Aminosäuren genannt werden.

Der menschliche Körper verwendet eine Kombination von 20 verschiedenen Arten von Aminosäuren, die in spezifischen Sequenzen angeordnet sind, um Tausende einzigartiger menschlicher Proteine ​​in Zellen und Geweben vorhanden zu machen..

Protein ist in einer Diät wichtig, um eine Quelle für Aminosäuren bereitzustellen - Protein wird im Magen und Darm abgebaut - und die Aminosäuren, aus denen das Nahrungsprotein besteht, werden vom Körper absorbiert und zur Herstellung seiner eigenen Proteine ​​verwendet..

7- Kohlenwasserstoffe

Kohlenwasserstoffe sind organische Verbindungen, die vollständig aus Wasserstoff und Kohlenstoff bestehen..

Es gibt viele verschiedene Arten von Kohlenwasserstoffen wie Methan, Ethan, Propan, Pentan und Octan..

Die meisten der auf der Erde vorkommenden Kohlenwasserstoffe kommen auf natürliche Weise in Rohöl vor, wo zersetztes organisches Material eine Fülle von Kohlenstoff und Wasserstoff liefert, die sich beim Zusammenfügen zu grenzenlosen Ketten verketten können..

Kohlenwasserstoffe sind heute für die meisten Zivilisationen die primäre Energiequelle.

Die prominente Verwendung von Kohlenwasserstoffen ist als Brennstoffquelle. Kohlenwasserstoffe können in ihrer festen Form die Form von Asphalt annehmen.

Die Verwendung von Kohlenwasserstoffen ist ebenfalls in der Natur weit verbreitet. Einige Arthropoden, wie die brasilianische Biene, verwenden bestimmte Kohlenwasserstoffgerüche, um beispielsweise Mitglieder ihrer Familie zu unterscheiden.

Verweise

  1. Organische Verbindungen, die in der Ernährung enthalten sein müssen (2015) Von livestrong.com wiederhergestellt.
  2. Aktualisierung des umfassenden Klassifizierungssystems für Lipide von LIPID MAPS. Von ncbi.nlm.nih.gov wiederhergestellt.
  3. Warum sind organische Verbindungen wichtig? (2016) Von socratic.org wiederhergestellt.
  4. Die universelle Natur der Biochemie. Von ncbi.nlm.nih.gov wiederhergestellt.
  5. Humanbiologie und Gesundheit. Von wikipedia.org wiederhergestellt.
  6. Woraus bestehen Nukleinsäuren? (2015) Von livestrong.com wiederhergestellt.
  7. Nukleinsäuren. Von wikipedia.org wiederhergestellt.
  8. Warum sind organische Verbindungen wichtig? Von reference.com wiederhergestellt.

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.