Instrumentelle Aggression und feindliche Aggression, wie sie sich unterscheiden

3469
Egbert Haynes
Instrumentelle Aggression und feindliche Aggression, wie sie sich unterscheiden

Vor Wut schreien, gegen eine Wand schlagen, heftig fahren, einen Gegner in einem Boxkampf ausschalten, einen Fußgänger wegen abgelenkten Fahrens schlagen, jemandem bei einem Raubüberfall Schaden zufügen oder einen feindlichen Soldaten in einem Krieg ermorden. All dies sind Handlungen, die wir als Angriffe einstufen und die eine schädliche Konsequenz haben, die anderen Menschen auf die eine oder andere Weise schadet. Jede dieser Aktionen unterscheidet sich jedoch stark von den anderen und sie haben nicht dieselbe eindeutige Ursache. Was ist der Unterschied?

Inhalt

  • Was sind Angriffe??
  • Feindliche Aggression Was ist?
  • Was ist instrumentelle Aggression??
  • Aggression und ihre Wahrnehmung

Was sind Angriffe??

Es kann schwierig sein, zu definieren, was ein Angriff ist oder nicht, und dies ist ein bekanntes Problem unter Angehörigen der Rechtsberufe. Dies geschieht, weil etwas, das als Aggression betrachtet werden soll, nicht nur als Angriff auf andere Menschen betrachtet werden muss, sondern auch den Zweck haben muss, diesen Schaden absichtlich als spezifisches Ziel zu verursachen.

Aus diesem Grund ist es manchmal schwierig zu katalogisieren, was eine Aggression ist, da ein Angriff, der anderen Personen schadet, möglicherweise das Ergebnis von Zielen war, die nicht darauf ausgerichtet waren, diesen Schaden per se zu verursachen.

In diesem Zusammenhang definieren die Sozialpsychologen Baron und Richardson Aggression als ein Verhalten, dessen Absicht es ist, einer anderen Person zu schaden, die nicht geschädigt werden will. Dies kann dazu führen, dass bestimmte Arten von Schäden, die manche Menschen begehen, als sehr beabsichtigt oder weniger angesehen werden, ohne den Grad des Schadens zu entkoppeln, den ihr Verhalten anderen zufügt.

Auf diese Weise verstehen wir die Aggressionen entsprechend ihrer Form und können physische Aggressionen sein, wenn der Schaden im Körper anderer Menschen auftritt, verbale Aggression, wenn keine physische Gewalt angewendet wird, aber wenn die Worte oder soziale Aggression, wenn Schaden für andere wird durch Manipulation, Kritik oder Marginalisierung gesucht.

Zusätzlich zu diesen Formklassifikationen entstehen Konzepte, die Aggressionen entsprechend ihrer Kausalität in zwei sehr unterschiedliche Typologien einteilen: feindliche Aggression und instrumentelle Aggression..

Feindliche Aggression Was ist?

Feindliche Aggression ist schädliches Verhalten, das normalerweise wenig Vorsatz erfordert und auf bestimmte emotionale Impulse reagiert. Die Absicht, die diese Art von Aggression verursacht, besteht darin, absichtlichen Schaden oder Schaden anzurichten, aber wenig vorsätzlich, und dies kann die Folge eines gewalttätigen Wutzustands sein, den eine Person erlebt. In der Umgangssprache ist feindliche Aggression ein Schaden, den eine Person einer anderen Person aufgrund einer bestimmten Emotion zufügt, was diese Tatsache nicht von dem Schaden befreit, den sie anderen zufügt.

Einige Beispiele für feindliche Aggression können sein:

  • Wütend mitten in einem Streit schreien
  • Jemanden in einem Kampf schlagen
  • Fahren Sie heftig und schneiden Sie andere Autos ab
  • Andere in einem Akt der Wut oder des Hasses zu töten

Was ist instrumentelle Aggression??

Instrumentelle Aggression, auch als kognitive Aggression bekannt, ist weniger emotional. Es ist eine Art von Schaden und Schaden für andere, die absichtlich oder geplant auftritt, aber im Gegensatz zu feindlichen Aggressionen besteht die letztendliche Absicht dieser Art von Aggression jedoch nicht darin, anderen Personen per se Schaden zuzufügen, sondern bestimmte konkrete Vorteile zu erzielen kann nur erreicht werden, indem dieser Schaden gegenüber anderen ausgeführt wird.

Wenn diese Vorteile auf andere Weise erzielt werden könnten, würde der Schaden für andere wahrscheinlich nicht eintreten, sodass diese Art von Verhalten eher geplant und kalt ist und auf zuvor absichtliche Strategien reagiert.

Einige Beispiele können sein:

  • Ich schiebe einen Jungen auf den Schulhof, um sein Essen zu holen
  • Jemanden bei einem Raubüberfall angreifen, um Geld zu bekommen
  • Über jemanden lügen, der ihn bei der Arbeit verletzt
  • Jemanden für politische Ideen ermorden

Aggression und ihre Wahrnehmung

Alles, was anderen Menschen auf die eine oder andere Weise schadet, ist ein Verhalten, das unserem Zusammenleben als Spezies schadet. Die Einstufung eines Verhaltens als aggressiv oder nicht hängt jedoch von der Wahrnehmung ab, die der eine und der andere von den Ursachen dieser Verhaltensweisen hat. Dies führt zu einer Ungleichheit von Gedanken und Handlungen, die dazu führen kann, dass sich unsere Wahrnehmung von Gerechtigkeit von Person zu Person unterscheidet. Zum Beispiel kann es für eine große Mehrheit der Menschen als instrumentell aggressive Handlung angesehen werden, wenn eine Regierung ihr Budget für den Kauf von Atomwaffen ausgibt, andere behaupten jedoch, es handele sich um eine Selbstverteidigungsmaßnahme. Auf jeden Fall betrachten wir vom Psicoactiva-Team jede Handlung, die anderen Menschen Schaden zufügt, als Fehler, denn unabhängig von der Art der Aggression führen diese Handlungen nur dazu, dass wir einen Schritt zurück in unsere Entwicklung als Menschen machen..


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.