Ozontherapie, woraus besteht sie?

3602
Simon Doyle
Ozontherapie, woraus besteht sie?

Interessieren Sie sich für Ozontherapie? Haben Sie etwas über Ozontherapie gelesen oder gehört und möchten Ihre Zweifel klären? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie brauchen, um zu wissen, worum es geht..

Inhalt

  • Was ist Ozontherapie??
  • Welche Vorteile bietet die Ozontherapie??
  • Wann sollte eine Ozontherapie in Betracht gezogen werden??
  • Was tun, um es zu üben??

Was ist Ozontherapie??

Die Ozontherapie ist eine alternative Therapie, die aus der Insufflation von Sauerstoff und Ozon in den Körper einer Person oder eines Tieres besteht, um die Symptome einer Krankheit zu behandeln.

Die Ozontherapie wird bei so unterschiedlichen Krankheiten wie Multipler Sklerose oder Krebs angewendet, obwohl es nicht genügend Beweise gibt, um den Erfolg ihrer Anwendung bei einigen dieser Erkrankungen oder die Dosierungen, in denen sie angewendet werden sollte, zu belegen.

Diese Art der Therapie begann 1856, weniger als zwei Jahrzehnte nachdem sie als chemisches Element entdeckt wurde. Ende des Jahrhunderts wurde es in Europa und anderen westlichen Gebieten für medizinische und gesundheitliche Zwecke eingesetzt.

Während all der Jahre, in denen es eine Reise hinter sich hat, wird die Ozontherapie weiterhin untersucht, und die Möglichkeit, dass sie Vorteile bei der Behandlung chronischer Schmerzen bietet, wird in Betracht gezogen.

Trotzdem ist die Ozontherapie bei Hunden und Katzen eine Behandlung, die in Fällen, in denen Hunde an Hauterkrankungen, Allergien und Schmerzen leiden, immer stärker wird..

Welche Vorteile bietet die Ozontherapie??

Die Ozontherapie hat einen Vorteil, der in Fällen, in denen ein Patient eine Schädigung der Wirbelsäule hat, ziemlich klar erscheint, insbesondere wenn sich diese in Form eines Bandscheibenvorfalls manifestieren.

Es gilt als wirksame Schmerzbehandlung und wird in Schmerzeinheiten spanischer Krankenhäuser in Form von Infiltrationen angeboten.

Aus den offiziellen Dokumenten des Ministeriums geht jedoch hervor, dass die Ozontherapie nicht über ausreichende schlüssige wissenschaftliche Beweise verfügt und von einem Fachmann empfohlen werden sollte.

Die Art und Weise, wie die Ozontherapie verabreicht wird, weist auch auf die Notwendigkeit hin, die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen, da Ozon normalerweise durch Injektionen oder aus einer der natürlichen Körperöffnungen oder auch durch Autohämotherapie in den Körper eingebaut wird.

Um die Ozontherapie auf diese Weise durchzuführen, ist es notwendig, dem Patienten Blut zu entziehen, es Ozon auszusetzen, das Blut es ansammeln zu lassen und es erneut in das Kreislaufsystem zu impfen.

Die von diesem System verabreichten Dosen weisen jedoch normalerweise eine sehr niedrige Ozonkonzentration auf, die seine Wirkung praktisch nicht wahrnehmbar macht..

Wann sollte eine Ozontherapie in Betracht gezogen werden??

Die Ozontherapie ist besonders für Prozesse angezeigt, die chronische Schmerzen beinhalten oder beinhalten können. Daher sind bereits erwähnte entzündliche Erkrankungen, Bandscheibenvorfälle oder Arthrose Pathologien, die durch die Anwendung der Ozontherapie begünstigt werden können..

Die Möglichkeit, dass eine Ozontherapie auch bei Krebspatienten nützlich ist, wurde untersucht, da es eine Theorie gibt, dass das Wachstum von Krebszellen in sauerstoffreichen Umgebungen verlangsamt wird.

Die Bedürfnisse eines erwachsenen Körpers an Sauerstoff werden jedoch durch Atmung gedeckt, während das verabreichte Ozon zu einer so geringen Menge führt, dass seine Auswirkungen minimal oder vernachlässigbar sind..

Dieser Weg könnte jedoch in Zukunft interessant sein, wenn ihm die Möglichkeit gegeben würde, dem Patienten unter sicheren Bedingungen für die Person höhere Mengen an Ozon oder Sauerstoff zu verabreichen.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass die Behandlung mit Ozon das Gewebe des Patienten reizen kann. Daher ist die Unterstützung eines Fachmanns unbedingt erforderlich.

Was tun, um es zu üben??

Um in Spanien mit der Ozontherapie zu beginnen, können Sie dem Kanal der sozialen Sicherheit oder der privaten Unterstützung folgen. Um diese Behandlung durch die soziale Sicherheit zu erhalten, müssen wir von einem qualifizierten Fachmann an die Schmerzabteilung unseres Krankenhauses überwiesen werden.

Dies bedeutet, dass die Ozontherapie im öffentlichen Gesundheitswesen einen langen Verwaltungsprozess beinhalten kann, der professionellen medizinischen Kriterien unterliegt. Es tritt auch in privaten Einrichtungen auf, in denen es angeboten wird, obwohl auch eine professionelle Aufsicht erforderlich ist.

Die Ozontherapie bei Haustieren ist jedoch eine zunehmend verbreitete Praxis, die aufgrund ihrer entzündungshemmenden, antimykotischen und stimulierenden Eigenschaften des Immunsystems bei Hunden und Katzen positive Ergebnisse liefert..

Es wird normalerweise durch Salze und Bäder auf ärztliche Verschreibung in wiederkehrenden Sitzungen verabreicht, die über mehrere Wochen stattfinden.

Wir hoffen, dass diese Einführung in die Ozontherapie für Sie hilfreich war und Sie gelernt haben, woraus sie besteht und welche Vorteile sie hat.

Obwohl seine Verwendung und Dosierung noch nicht durch schlüssige Beweise gestützt werden, scheint seine Eingliederung in das öffentliche Gesundheitssystem eine gute Nachricht für Patienten mit chronischen Schmerzen zu sein.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.