Die 12 beliebtesten Touristenorte in Sinaloa

3097
Charles McCarthy
Die 12 beliebtesten Touristenorte in Sinaloa

Main Sinaloa Touristenorte Sie sind das Kunstmuseum, Topolobampo Bay, Mazatlán und das Charpa Pinta Reservat. Der Bundesstaat Sinaloa ist voller kultureller und historischer Touristenorte. Es liegt an der Nordwestküste Mexikos, im Meer von Cortez oder im Golf von Kalifornien. Sinaloa grenzt an die Bundesstaaten Durango, Sonora, Chihuahua und Nayarit.

Die Hauptstadt ist Culiacán Rosales und es ist die größte Stadt. Dieser Staat hat 18 Gemeinden und ist zuständig für die Inseln Palmito de la Virgen, Santa María und San Ignacio. Sinaloa hat fast 400 Meilen Küste.

Culiacan

Die Geographie besteht aus Ebenen und Wiesen mit einigen Hügeln. Mehrere Flüsse durchqueren den Staat und die Sierra Madre durchquert ihr Territorium. Berggebiete haben ein heißes Klima mit einer vielfältigen Fauna, und an den Küsten wird häufig gefischt..

Seit Jahren bemühen sich die Bewohner, ihre historischen Gebäude fast intakt zu halten.

Sinaloas Präsenz ist in der mexikanischen Geschichte ziemlich stark. Sein kulturelles Erbe kann in vielen Elementen beobachtet werden, insbesondere in seiner Architektur..

Die wichtigsten Touristenorte in Sinaloa

1- Kathedrale Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz von Culiacán

Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz Kathedrale von Culiacán

Der Bau begann im Jahr 1842, aber die Kathedrale wurde im Jahr 1885 fertiggestellt. Diese massive Struktur weist einen vielseitigen Stil auf, der sowohl neoklassizistische als auch barocke Merkmale umfasst..

Eine Statue des Erzengels Michael befindet sich über der Uhr auf dem Kamm, der die Hauptfassade krönt.

Diese Kathedrale befindet sich neben der Plaza de Armas und ist das wichtigste religiöse Gebäude in der Stadt Culiacán.

2- Sinaloa Science Center

Sinaloa Science Center. Quelle: Ccsmexico2014, CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

Dieses wissenschaftliche Zentrum befindet sich in Culiacán. Das Hauptaugenmerk liegt darauf, dass die Besucher durch Experimentieren, Sehen, Hören und Berühren lernen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Diskussion und Interaktion mit Technologie..

In diesem Zentrum finden Sie den fünftgrößten Meteoriten der Welt und können lernen, die Zeit auf einer Solaruhr in Ecuador abzulesen.

Sie können auch eine simulierte Reise zu den Sternen in einem Planetarium unternehmen und das Skelett eines Wals beobachten..

3- Sinaloa Art Museum

Es wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Culiacán erbaut. Diese Struktur war ursprünglich der Sitz der Stadtregierung und später der Sitz der Stadtpolizei.

Dieses neoklassizistische Gebäude wurde 1991 restauriert und in ein Kunstmuseum umgewandelt, das Werke von Diego Rivera, José Clemente Orozco, Atanasio Vargas und Gerardo Murillo „Dr. Atl “, unter anderem Francisco Toledo und Rufino Tamayo.

4- Bucht von Topolobampo

Topolobampo Bay

Es ist ein sehr wichtiger Touristen- und Industriehafen in der gleichnamigen Bucht. Es ist etwa 14 Meilen von Los Mochis entfernt, am Meer von Cortez oder am Golf von Kalifornien.

Der Hafen ist umgangssprachlich als Topo bekannt und hat Yachtclubs; Von dort ist es auch möglich, die Fähre nach La Paz in Baja California zu nehmen.

Topolobampo und seine Umgebung sind aufgrund der Vielfalt der Fische, die in seinen Gewässern zu finden sind, die beliebtesten Orte zum Angeln. Marlin- und Goldfische werden normalerweise gefangen. Wichtige Angelwettbewerbe werden ebenfalls angeboten.

Angeln ist die wichtigste wirtschaftliche Aktivität in der Region und es gibt zahlreiche Restaurants, die kulinarische Köstlichkeiten mit Meeresfrüchten anbieten, was es für die meisten Touristen zu einem Muss macht..

5- Schrein von Guadalupe

Schrein von Guadalupe

Das Heiligtum von Guadalupe in Culiacán, auch bekannt als La Lomita, wurde im 19. Jahrhundert erbaut. Im 20. Jahrhundert wurde es als das heute existierende Gebäude wieder aufgebaut.

Sein architektonisches Design ist mit hyperbolischen Paraboloiden verwandt, zwei Strukturen, die den Eindruck erwecken, vom Himmel herunter zu kommen..

Im Innenraum fallen fünf Buntglasfenster mit Bildern der Muttergottes von Guadalupe auf. Von den Geländern der Kirche aus hat man zudem einen spektakulären Blick auf die Stadt Culiacán.

6- General Estrada Kulturzentrum

Mitte der 1960er Jahre schuf die Landesregierung dieses Zentrum, um kulturelle Aktivitäten wie Tanz, Film und Literatur zu fördern..

Hier ist ein riesiges Theater mit der modernsten technologischen Ausstattung in Mexiko. Im Allgemeinen werden in diesem Theater Theaterstücke, Tänze und Musikkompanien aus aller Welt präsentiert..

In diesem Zentrum befinden sich auch eine Kunstschule, eine große Buchhandlung, ein Kino, ein offener Raum für Präsentationen und eine Galerie mit Wandgemälden von Diego Rivera..

7- Mazatlan

Mazatlan

Es ist eine der schönsten Gemeinden in Sinaloa mit kristallklaren weißen Sandstränden. Der Strand von Olas Atlas ist ein ruhiger Strand mit einem Mythos, der damit einhergeht: Die dort gefundenen Steine ​​und der Sand bewegen sich in der Regel von einem Ende des Strandes zum anderen..

In Los Pinos können Strandsurfer große Wellen genießen. Am Nordstrand bieten die Fischer frischen Fisch aus dem Meer an.

Der Strand von Sabalos-Cerritos ist bekannt für seine Sonnenuntergänge und als praktisch jungfräuliches Gebiet.

Am Strand von Gaviotas und am Strand von Camarón finden Sie die besten Hotels und die beste Freizeitinfrastruktur an den Küsten von Sinaloa.

8- Steininsel

Steininsel

Es liegt südlich von Mazatlán und beherbergt bunte Vögel wie Tukane, Sittiche und Papageien. Die unberührten Strände sind auch bei Touristen sehr beliebt. Es ist möglich zu mieten Jet-Ski, Surfbretter und Bananenboote.

Auf dieser Insel befindet sich der größte Golfkomplex im Nordwesten Mexikos..

9- Santa Maria Bay

Santa Maria Bay

Es ist die größte Bucht in ganz Sinaloa, ideal für Bootsfahrten, bei denen Sie Delfine sehen können. Es ist von rund 153 Inseln umgeben und hat mehr als 100 Vogelarten.

Von dort fahren Boote nach Altamura, einem Ort mit vielen Mangroven und Sanddünen. Und es ist auch möglich, mit dem Boot Angeltouren zu unternehmen.

10- Charpa Pinta Reserve

Charpa Pinta Reserve

Es ist der Ort, an dem der endemische Schwarz-Weiß-Vogel der Gemeinde Concordia gefunden wird. Dieses Reservat wurde als Reaktion auf die wachsende soziale Sorge um die Erhaltung und Erhaltung der natürlichen Ressourcen geschaffen.

Die Reserve ist das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung zwischen der Genossenschaft El Palmito und der Finanzierung durch die Bundesregierung..

11- Der Maviri

Der Maviri

Ausgedehnte Sandinsel, bedeckt von Mangroven, zwischen den Buchten von Topolobampo und Santa María. Es ist ein geschütztes Gebiet, aber es kann besucht werden, da es die Liebhaber des Strandes und der Ruhe erfreut. 

Überprüfen Sie, dass es eine Insel ist, auf der viele Fledermäuse leben und die am Eingang der Insel eine sehr berühmte Höhle dieser fliegenden Säugetiere hat.

12- Mazatlán-Stadion

Mazatlán-Stadion. Quelle: Joseaispuro24, CC BY-SA 4.0 , über Wikimedia Commons

Mexiko ist ein sehr fußballerisches Land, eine Leidenschaft für seine Bürger. Eines der wichtigsten Ereignisse der letzten Jahre ist der Wechsel des Hauptsitzes des Monarcas Morelia Clubs in die Stadt Mazatlán, wo sie ihre Spiele im Stadion spielen werden, das den Namen der Stadt trägt..

Es wurde 2020 eröffnet und hat eine Kapazität von 25.000 Zuschauern. Damit ist es das größte Fußballstadion im Bundesstaat Sinaloa.

Verweise

  1. Sehenswürdigkeiten von Sinalaoa. Von explorandomexico.com wiederhergestellt
  2. Sinaloa. Von gogrigo.com wiederhergestellt
  3. Sinaloa, Mexiko. Von bestday.com wiederhergestellt
  4. Sinaloa. Von britannica.com wiederhergestellt
  5. Sehenswürdigkeiten in Sinaloa. Von zonaturistica.com wiederhergestellt

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.