Paartherapie oder Einzeltherapie?

1094
Abraham McLaughlin
Paartherapie oder Einzeltherapie?

Therapie ist eine Begegnung mit sich selbst, bei der man durch einen Dialog mit einem Fachmann Wohlbefinden in Beziehungen, Gleichgewicht in Aktivitäten, Sicherheit und Verbesserung des Selbstwertgefühls findet..

Inhalt

  • Was ist das Ziel der Therapie??
  • Ziel der Paartherapie
    • Wann ist die Zeit für eine Paartherapie??
    • Für wen ist Paartherapie??
    • Gründe für die Teilnahme an einer Paartherapie
  • Einzeltherapie
    • Gründe für die Teilnahme an einer Einzeltherapie

Was ist das Ziel der Therapie??

Ziel der Therapie ist es, dass die Person eine Reihe von Fähigkeiten verinnerlicht, die es ihnen ermöglichen, ihre Lebensqualität zu verbessern und mit Konflikten umzugehen, die in Zukunft auftreten können..

Oft erleben Sie persönliche Krisen, in denen Sie mit einigen Aspekten des Lebens nicht zufrieden sind. Ein sehr klares Beispiel: Was passiert, wenn uns NICHT glücklich macht, ist unsere Beziehung und wir sind der einzige Teil des Paares, der erkennt, dass wir ein Problem haben?

Es ist wichtig, dass Sie sich auf Ihr eigenes Leben einlassen und Verantwortung dafür übernehmen können, die Aspekte zu ändern, die Sie nicht mögen. Änderungen brauchen Zeit, sie sind keine Magie.

Wenn ein überwältigendes und anhaltendes Gefühl von Hilflosigkeit, Traurigkeit, Apathie, mangelnder Illusion oder das Gefühl, dass das Leben keinen Sinn hat, lange eingedrungen ist. Wenn sich die Probleme trotz der Bemühungen und der Hilfe von Familie und Freunden nicht bessern. Sogar dieses ständige Gefühl von Nervosität oder übermäßiger Sorge kann natürlich sein; Aber es gehört zu den Möglichkeiten, die Lebensqualität zu verbessern. Vielleicht ist es an der Zeit zu erkennen, dass es nur möglich und notwendig ist, um Hilfe zu bitten, und dass eine individuelle Therapie die beste Alternative sein kann..

Ziel der Paartherapie

Bei der Paartherapie besteht das Hauptziel darin, dass jedes Mitglied des Paares neue Fähigkeiten erlernt, die es ihm ermöglichen, seine Beziehung zu verbessern und sich besser zu fühlen. Die Beziehung wird sich verbessern, wenn sie lernen, richtig zu kommunizieren, ihre Gefühle (sowohl positiv als auch negativ) auszudrücken und ihre Probleme auf positive und konstruktive Weise zu diskutieren, um Lösungen zu finden..

Wann ist die Zeit für eine Paartherapie??

Wenn eine ständige Unzufriedenheit im sentimentalen Leben wahrgenommen wird, die entweder durch Konflikte des Paares oder durch äußere Situationen, die sich auf die Beziehung auswirken, verursacht wird, kann es für einen Therapeuten eine große Hilfe sein, die Situation zu analysieren und neue Ressourcen zu präsentieren, um zu versuchen, sich dem Problem zu stellen Probleme.

Für wen ist Paartherapie??

Die Paartherapie richtet sich an Personen, die ihre Beziehung aufgrund von Unstimmigkeiten in der Ehe, Unzufriedenheit oder Kommunikationsschwierigkeiten verbessern möchten, aber auch an Paare, die sich entschieden haben, sich zu trennen oder ihre Trennung zu verarbeiten, und dies im geringsten Konflikt und schmerzhaft tun möchten Weg. möglich oder jene Menschen, die ein Paar bilden wollen und mögliche Probleme in ihrer Beziehung verhindern wollen.

Wie Sie entscheiden können, ob es für Sie richtig ist, einen Paartherapeuten zu konsultieren oder eine Einzeltherapie zu beginnen?

Gründe für die Teilnahme an einer Paartherapie

  • Wenn Sie das Vertrauen in Ihren Partner verloren haben
  • Wenn sie Kommunikationsprobleme haben
  • Wenn sich der Sex verschlechtert
  • Wenn die Familie des anderen zum Problem wird
  • Wenn Kinder die einzige Priorität sind
  • Wenn der Partner disqualifiziert, fühlen Sie sich minderwertig
  • Wenn Eifersucht es dir nicht erlaubt, an den anderen zu glauben
  • Wenn der Altersunterschied ein Problem darstellt
  • Wenn das Paar die Familie entfremdet
  • Wenn der Partner zu allen außer einander freundlich ist
  • Wenn die Vergangenheit eines der beiden sie verfolgt und verfolgt
  • Als sie zum ersten Mal nicht respektierten
  • Wenn es um Sex geht, ist das tabu
  • Wenn die offensichtliche Lösung darin besteht, sich Zeit zu geben
  • Als die Grenzen der Beziehung gebrochen wurden

Einzeltherapie

Gründe für die Teilnahme an einer Einzeltherapie

  • Wenn das Paar das Gefühl hat, dass mehr gegeben als empfangen wird
  • Wenn eines der Mitglieder des Paares anfängt, sich von allen zu entfernen, weil das andere zu lange dauert
  • Wenn der Körper nicht so akzeptiert wird, wie er ist
  • Wenn eines der Mitglieder des Paares die E-Mail, die sozialen Netzwerke und die Handykonten des anderen oder der Kinder eingibt, die nach Antworten suchen
  • Wenn es beängstigend ist, Dinge zu sagen, die Ihren Partner, Ihre Kinder oder Eltern stören und Sie Konflikte fürchten
  • Wenn Eltern dominant oder übervorsichtig waren
  • Wenn Sie das Gefühl haben, ohne Partner, Alkohol oder Drogen nicht Sie selbst zu sein
  • Wenn Sie missbraucht oder missbraucht werden
  • Wenn Emotionen nicht kontrolliert werden
  • Wenn Sie nicht mit den Menschen kommunizieren können, die Sie lieben
  • Wenn die sexuelle Identität zweifelhaft ist
  • Wenn Untreue entdeckt wird
  • Wenn Dinge gesagt werden, die sie später bereuen
  • Wenn die größte Angst die Verlassenheit ist
  • Wenn Eifersucht es Ihnen nicht erlaubt, ein ruhiges Leben zu führen
  • Wenn ein persönlicher Verlust aufgetreten ist
  • Wenn Sie einen abwesenden oder autoritären Elternteil hatten

Die Therapie ist eine konkrete Möglichkeit zu lernen, Schwierigkeiten in Ressourcen umzuwandeln.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.