Konzept, Merkmale und Beispiele nichtsprachlicher Zeichen

1628
Abraham McLaughlin
Konzept, Merkmale und Beispiele nichtsprachlicher Zeichen

Das nichtsprachliche Zeichen Sie sind Objekte oder Entitäten, die etwas kommunizieren, aber nicht durch gesprochene oder geschriebene Sprache vermittelt werden. In einigen Kulturen bedeutet die Farbe Schwarz beispielsweise Trauer. Dieses Konzept steht im Gegensatz zu dem des sprachlichen Zeichens, das als Vereinigung eines Konzepts und eines akustischen Bildes definiert ist..

Somit bilden die Klänge des Wortes "Lied" und was dadurch hervorgerufen wird, ein sprachliches Zeichen. Wenn nun ein Empfänger ein Zeichen wahrnimmt und interpretiert, tritt das Phänomen der Kommunikation auf. Diese Zeichen werden abhängig von ihren Kommunikationsmöglichkeiten in Kommunikationssysteme gruppiert..

Beispielsweise bilden alle Verkehrs- oder Verkehrszeichen ein nichtsprachliches Kommunikationssystem, das darauf abzielt, den Fahrzeugverkehr zu regulieren.

Entsprechend dem Sinn, mit dem sie wahrgenommen werden, werden nichtsprachliche Zeichen in visuelle (Verkehrszeichen, Gesten), akustische (Sirenen, Applaus) und taktile (Klopfen auf die Schulter) eingeteilt..

Artikelverzeichnis

  • 1 Merkmale nichtsprachlicher Zeichen
  • 2 Arten nichtsprachlicher Zeichen
    • 2.1 Künstliche nichtsprachliche Zeichen
    • 2.2 Natürliche nichtsprachliche Zeichen
  • 3 Beispiele für nichtsprachliche Zeichen
    • 3.1 Flaggen in einem Autorennen
    • 3.2 Rauchsignale
    • 3.3 Farben
  • 4 Referenzen

Merkmale nichtsprachlicher Zeichen

Die Semiotik, die für das Studium von Zeichen zuständige Wissenschaft, erklärt, dass alle diese (sowohl nichtsprachliche als auch sprachliche Zeichen) drei Elemente umfassen: die Zeichen- oder Signalvehikel, das bezeichnete Zeichen und den Dolmetscher.

Im Kontext einer Schlacht ist eine weiße Flagge das Zeichen- oder Signalfahrzeug, was sie kommuniziert (Waffenstillstand, Waffenstillstand, Kapitulation), und der Dolmetscher ist die gegnerische Seite..

Einige Autoren erwähnen ein viertes Element: das Verhalten, das nach der Interpretation des Zeichens angenommen wird. In dem oben erwähnten Beispiel wäre es die dauerhafte oder vorübergehende Einstellung der Feindseligkeiten..

Andererseits ist ein weiteres Merkmal nichtsprachlicher Zeichen, dass sie universelle Elemente und bestimmte oder spezifische Elemente jeder Kultur enthalten..

Als Beispiel für ein universelles Element sticht das Symbol "∞" hervor, das die Unendlichkeit darstellt. Ein weiteres Beispiel ist der rote Punkt (Bindi) auf der Stirn von Hindu-Frauen, der andere wissen lässt, dass Sie verheiratet sind..

Arten von nichtsprachlichen Zeichen

Künstliche nichtsprachliche Zeichen

Künstliche nichtsprachliche Zeichen bilden einen weiten Bereich, der Verkehrszeichen, elektrische Codes, chemische Symbole, künstlerische Symbole (wie Gemälde, Statuen, Musik und Tanz) und viele andere umfasst..

Sogar einige Körperhaltungen oder Verhaltenszeichen (Körpersprache wie Mimik und Handgesten), die sich von bestimmten Kulturen unterscheiden, fallen in diese Kategorie..

Andererseits enthält die Kategorie der künstlichen Zeichen alle möglichen Aspekte der kognitiven und praktischen Aktivität der Menschheit. Diese Zeichen und ihre Bedeutung entstehen in der sozialen Interaktion.

Beispielsweise sind Verkehrszeichen eines der Mittel, um den Fahrzeugverkehr auf Landwegen sicherzustellen und die Ordnung im Verkehr in einer Stadt aufrechtzuerhalten.. 

Als solche sind dies das Produkt der Entwicklung von Verkehrs- und Stadttechnologien, die ein bestimmtes historisches Stadium erreicht haben, und des Verständnisses der Bedeutung dieser als Zeichen..

Ein rotes Licht ist also ein Zeichen für das Anhalten und ein grünes Licht für das Fortfahren. Dies setzt einen Hintergrund des Wissens über die Welt, der Bildung und des sozialen Lernens voraus..

Natürliche nichtsprachliche Zeichen

Neben künstlichen nichtsprachlichen Zeichen gibt es auch natürliche Zeichen. Die Interpretation dieser ist das Produkt menschlichen Wissens über das Funktionieren der Natur.

Auf diese Weise bedeutet eine Aura um den Mond, dass es Wind gibt oder die nassen Blätter der Bäume bedeuten, dass es kürzlich geregnet hat..

Beispiele für nichtsprachliche Zeichen

Flaggen in einem Autorennen

Flaggensignale sind ein wesentlicher Bestandteil eines Autorennens. Nur so können die Rennleiter direkt mit den Fahrern kommunizieren.

Unter anderem zeigt die Zielflagge an, dass das Rennen beendet ist. Dies wird zuerst dem Gewinner und dann jedem Auto angezeigt, wenn es die Linie überquert.

Andererseits signalisiert die rote Flagge den Fahrern, dass das Rennen abgebrochen wurde, normalerweise weil sich ein Auto nach einem Unfall in einer gefährlichen Position befindet oder weil gefährliche Bedingungen vorliegen..

Darüber hinaus verfügt dieses Kommunikationssystem unter anderem über gelbe Flaggen (Verboten verboten), Blau (ein schnelleres Auto versucht zu überholen), Grün (Gefahr geklärt), Schwarz (Disqualifikation)..

Rauch signale

Rauch signale

Einige indianische Stämme entwickelten eine sichere und schnelle Art der Fernkommunikation: Rauchsignale. Einige Signale waren Standard: ein Zug für "Aufmerksamkeit", zwei für "alles Gute" und drei für "Gefahr oder Ärger"..

Die Absicht war jedoch, geheimes Wissen aus der Ferne zu übertragen, sodass die meisten Signale privat und für einen bestimmten Zweck entwickelt wurden. Diese sollten vom beabsichtigten Empfänger verstanden werden, nicht vom Feind..

Farben

Unter den nichtsprachlichen Zeichen gehören Farben zu den Zeichen mit der größten symbolischen Belastung. Die Bedeutung jeder Farbe variiert jedoch von Kultur zu Kultur..

Zum Beispiel ist in der indischen Kultur die Farbe Rot die stärkste von allen und hat viele wichtige Bedeutungen. Dazu gehören Angst und Feuer, Reichtum und Macht, Reinheit, Fruchtbarkeit, Verführung, Liebe und Schönheit..

Sogar eine verheiratete Frau ist an dem roten Henna an ihren Händen und dem roten Puder, bekannt als Sindoor, zu erkennen, der in ihren Haaren verwendet wird..

Im Gegenteil, in Südafrika wird dieselbe Farbe mit Trauer in Verbindung gebracht, und der rote Abschnitt auf der Flagge des Landes symbolisiert die Gewalt und Opfer, die während des Kampfes um die Unabhängigkeit erbracht wurden..

In der thailändischen Tradition entspricht jeder Wochentag einer bestimmten Farbe und ist mit einem bestimmten Gott verbunden. Rot ist die Farbe der Sonntage und wird mit Surya in Verbindung gebracht, einem Sonnengott, der an diesem Tag geboren wurde..

In der chinesischen Kultur wird Rot traditionell im neuen Jahr sowie bei Beerdigungen und Hochzeiten verwendet. Stellt Feier dar und soll Glück, Wohlstand, Glück und ein langes Leben bringen.

Verweise

  1. Hernando Cuadrado, L. A. (1995). Einführung in die Theorie und Struktur der Sprache.
    Madrid: Verbum.
  2. Rodríguez Guzmán, J. P. (2005). Grafische Grammatik im Juampedrino-Modus. Barcelona: Carena Editions.
  3. José, E. T. (2006). Wissen, Denken und Sprache: Eine Einführung in Logik und wissenschaftliches Denken. Buenos Aires: Editorial Biblos.
  4. Cestero Mancera, A. M. (1998). Nonverbale Kommunikationsstudien. Madrid: Editorial Edinumen.
  5. BBC. (s / w). Flaggenführer. Entnommen aus news.bbc.co.uk..
  6. Virtuelles Museum. (s / w). Rauch signale. Entnommen aus telcomhistory.org.

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.