Erholung

1059
David Holt
Erholung
Eine Radtour ist ein Beispiel für eine Freizeitbeschäftigung

Was ist Erholung??

Das Erholung sind die Aktivitäten, die Menschen in ihrer Freizeit ausführen, dh wenn sie nicht arbeiten, studieren oder Hausarbeit leisten. Einige Beispiele sind Brettspiele, ein Ausflug oder sportliche Aktivitäten.

In den meisten modernen Gesellschaften ist die Zeit des Menschen klar in drei Teile von mehr oder weniger ähnlicher Dauer unterteilt: die, die der Arbeit und dem Lernen gewidmet ist, die der täglichen Aktivitäten und der Freizeit und die, die wir dem Traum widmen.

Freizeitaktivitäten sind solche, die wir zwischen Arbeit oder Studium und Schlaf machen. Diese Freizeit kann für Unterhaltungs- und Freizeitaktivitäten genutzt werden.

Erholung bedeutet Aktivitäten, die neben der Unterhaltung auch die Interessen verschiedener Klassen befriedigen, soziale Beziehungen pflegen und die körperlichen und geistigen Verhältnisse verbessern..

Freizeitfunktionen

Freizeitaktivitäten können in offenen oder geschlossenen Räumen durchgeführt werden

Es ist in allen menschlichen Kulturen vorhanden

In allen Zeiten und Kulturen haben die Menschen eine Zeit der Erholung hinterlassen: Spiele, Sport und Räume, die zur Erholung bestimmt sind, sind seit Tausenden von Jahren bekannt.

Stadien, Theater und Amphitheater (um nur ein Beispiel zu nennen, das der griechisch-römischen Kultur) waren Räume für Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen (Theateraufführung, Wettbewerbe zwischen zwei oder mehr Gegnern usw.)..

Es kann spontan oder organisiert sein

Erholung kann Teil einer Aktivität sein, die von einer Institution im Rahmen des Sportunterrichts oder eines Urlaubsplans organisiert wird. oder es kann eine Aktivität sein, die spontan bei jeder Gruppe von Menschen in einem Park oder am Strand auftritt.

Vielfalt der Freizeitaktivitäten

Freizeitaktivitäten können touristisch (Ausflüge, Spaziergänge), kulturell (Lesungen, Ausstellungen, Konferenzen, Konzerte), sportlich (als Zuschauer oder Praktiker), sportlich (Brettspiele, Wasserspiele oder in verschiedenen Räumen), künstlerisch (Malerei, Skulptur, Literatur), virtuell (Videospiele, Fluchträume), Familie (Treffen, Partys) usw..

Es ist freiwillig und erzeugt Freude oder Spaß

Selbst wenn dies von einem Lehrer vorgeschlagen wird, muss eine Freizeitaktivität, die als solche betrachtet werden soll, freiwillig und unterhaltsam sein und darf keine obligatorische oder ärgerliche Aktivität sein.

Es kann passiv oder aktiv sein

Wenn Freizeit zum Fernsehen oder als Zuschauer eines Sports genutzt wird, kann man von passiver Erholung sprechen. Wenn stattdessen körperliche Aktivität oder eine intensivere intellektuelle Beteiligung ausgeführt wird, können wir von aktiver Erholung sprechen.

Es kann geistig oder körperlich sein

Es gibt Freizeitaktivitäten, bei denen der Intellekt vorherrscht: Lesen, Schachspielen und andere Brettspiele, Teilnahme an Vorträgen oder Ausstellungen. Stattdessen können wir von körperlicher Erholung sprechen, wenn wir allein oder in Teams an Übungen, Spielen und Sportarten teilnehmen..

Erholung kann Gruppe oder Einzel sein

Freizeitaktivitäten können kollektiv oder individuell sein, und einige können beides sein, wie Schwimmen, Spazierengehen, Joggen, Radfahren usw..

Es kann in jedem Raum durchgeführt werden

Freizeitaktivitäten erfordern keine spezielle Infrastruktur, sie können in jedem offenen oder geschlossenen Raum, im Freien oder in Innenräumen durchgeführt werden, solange sie keine andere Aktivität unterbrechen oder die Teilnehmer gefährden.

Bedeutung der Erholung

Die Erholung fungiert als Fluchtventil vor dem Druck intensiver Arbeit oder Studien. Das Durchführen von Freizeitaktivitäten löst Spannungen, fördert soziale Beziehungen und verbessert die körperlichen und geistigen Verhältnisse der Teilnehmer.

Das Vorhandensein von Freizeitaktivitäten in allen Gesellschaften bestätigt, dass es sich um ein grundlegendes menschliches Bedürfnis handelt, das nicht nur dazu dient, sich zu entspannen oder Spannungen zu vermeiden, sondern auch auf unterhaltsame Weise zu lernen, mit anderen Mitgliedern der Gesellschaft in Beziehung zu treten.

Freizeitaktivitäten stärken die Gemeinschaftsbeziehungen, entwickeln Fähigkeiten und ermöglichen das Erkennen von Stärken und Schwächen unter den Teilnehmern.

Erholung im Sportunterricht

Einige der Freizeitaktivitäten, die im Sportunterricht durchgeführt werden

Der Sportunterricht spielt eine grundlegende Rolle im Bildungsprozess: Er fördert einerseits die gesunde körperliche Entwicklung des Schülers und bietet andererseits Werkzeuge, um seine körperliche Entwicklung außerhalb des Bildungsraums fortzusetzen..

Freizeitaktivitäten im Sportunterricht verbessern die Beziehung zwischen Schülern und Lehrern, indem sie weniger regulierte und formelle Spiele spielen als Sport oder Gymnastik.

Freizeitspiele und Sportarten können in den Sportanlagen des Bildungszentrums durchgeführt werden oder andere Freiflächen wie Gerichte oder Parks genutzt werden, wobei die Regeln geändert werden, um sie dynamischer und unterhaltsamer zu gestalten.

Das Ziel von Freizeitaktivitäten im Sportunterricht sollte außerhalb des Wettbewerbs darin bestehen, sich zu entspannen, Spaß zu haben und die sozialen Bindungen zwischen den Schülern zu stärken.

Ein weiteres wichtiges Ziel des Sportunterrichts ist es, den Schülern die Grundregeln des Breitensports (Fußball, Baseball, Volleyball, Basketball) beizubringen, damit sie ihn in ihrer Freizeit außerhalb der Bildungseinrichtung üben können.

Erholungsbeispiele

Es gibt unzählige Freizeitaktivitäten. Hier sind einige, die Sie im Sportunterricht machen können, und andere, die außerhalb des Bildungsraums durchgeführt werden können..

Freizeitaktivitäten im Sportunterricht

  • Volleyballkreis

Bilden Sie einen Spielerkreis und halten Sie einen Ball mit Volleyballtechniken in der Luft. Diejenigen, die den Ball fallen lassen, kommen heraus.

  • Passspiel

Zwei Teams auf einem Platz versuchen zehn aufeinanderfolgende Pässe zu machen, ohne vom gegnerischen Team abgefangen zu werden. Kann mit Basketballregeln gemacht werden.

  • schlagen und rennen

Zwei "Basen" werden platziert und zwei Spieler werfen den Ball aufeinander, während ein dritter zwischen den Basen läuft. Es ist ein weit verbreitetes Spiel unter Baseballspielern.

  • Fußballkreise

Bilden Sie mit den Schülern Kreise und halten Sie den Ball ohne Hände in der Luft, wobei Sie den Rest des Körpers verwenden, wie beim Fußball.

  • Völkerball

Zwei Teams treffen aufeinander und schlagen sich mit einem Ball. Mit einigen Abweichungen in den Regeln wird diese Aktivität in zahlreichen Schulen auf der ganzen Welt praktiziert.

Freizeitaktivitäten außerhalb von Bildungszentren

  • Spaziergänge und Ausflüge

Sie können einzeln oder in Gruppen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchgeführt werden. Fügen Sie körperliche Aktivität hinzu, um neue Orte zu kennen.

  • Frisbeescheibe

Das Spiel mit dieser Scheibe oder fliegenden Untertasse ist perfekt, um es mit anderen Freunden oder Ihrem Haustier zu teilen (wenn es ein Hund ist)..

  • Skateboard und Skates

Skateboarding und Inlineskaten sind ein beliebtes Hobby bei jungen Menschen und Teenagern auf der ganzen Welt. Es kann in einer Gruppe oder alleine geübt werden.

  • Brettspiele

Vom Schach bis zum Parcheesi gibt es unzählige Brettspiele, die unterhalten und gleichzeitig die intellektuellen Fähigkeiten stärken.

  • Wassersport und Aktivitäten

Schwimmen, Schnorcheln, Maske und Klatschen, Surfen, Wellenreiten; Es gibt viele Freizeitaktivitäten, die in Gewässern durchgeführt werden können.

Verweise

  1. Meneses Montero, M. und Monge Alvarado, M.A. (1999). Körperliche Aktivität und Erholung. Entnommen aus scielo.sa.cr.
  2. Mendoza, S.L. (2009). Bildungserholung in der Freizeit. Entnommen aus congresoeducacionfisica.fahce.unpl.edu.ar.
  3. Ramos Rodríguez, A. E., Ojeda Suárez, R.. et al (2011). Erholung: Bedürfnis und Chance für die menschliche Entwicklung von und für Gemeinschaften. Entnommen aus efdeportes.com.
  4. Hurd, A. und Anderson D. (2021). Definition von Freizeit, Spiel und Erholung. Entnommen von us.humankinetics.com.
  5. Freizeitspiele für den Sportunterricht: Am meisten Spaß! (2021). Entnommen aus Deportesrecreativos.com.

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.