Soziale Fähigkeiten erlernen, um Gewalt zu verhindern

4907
Simon Doyle
Soziale Fähigkeiten erlernen, um Gewalt zu verhindern

Soziale Fähigkeiten sind die spezifischen Reaktionen, die mit allgemein erlernten Reizen oder Situationen verbunden sind und sich in Kompetenzen für ein gutes Management zwischenmenschlicher Beziehungen, Führung, Toleranz und Solidarität ausdrücken.

Wir können sagen, dass soziale Kompetenzen sind:

  • Verhaltensweisen, die von anderen belohnt und geschätzt werden.
  • Formen der Interaktion, die persönliche Vorteile und für andere generieren.
  • Verbale und nonverbale Verhaltensweisen, die die Reaktionen anderer beeinflussen.
  • Zielorientierte und lernbare Antworten.
  • Fähigkeit, wünschenswerte Antworten bei anderen zu generieren.

Inhalt

  • Bedeutung sozialer Kompetenzen
    • Soziale Fähigkeiten zu Hause
    • Soziale Fähigkeiten im Klassenzimmer
    • Soziale Kompetenzen bei der Arbeit
  • Arten von sozialen Fähigkeiten
    • Grundlegende soziale Fähigkeiten
    • Fortgeschrittene soziale Fähigkeiten
    • Soziale Fähigkeiten und Gefühle
    • Soziale Fähigkeiten und Aggressivität
  • Wie man soziale Fähigkeiten entwickelt, um Gewalt zu vermeiden
    • Nicht wehtun
    • Verstehen
    • Versöhnen
  • Richtlinien für Eltern: Verbesserung Ihrer sozialen Interaktion
    • Schlussfolgerungen

Bedeutung sozialer Kompetenzen

Soziale Fähigkeiten zu Hause

  • Sie fördern den Kontakt zwischen Familienmitgliedern mit liebevollen, offenen, einfühlsamen und vertrauensvollen Interaktionen.
  • Sie fördern soziale Kompetenzen zu Hause, um eine angemessene Entwicklung des Selbstwertgefühls ihrer Mitglieder zu fördern.
  • Sie stimulieren in Familien den Zusammenhalt (emotionale Bindung und Autonomie) und die Anpassungsfähigkeit (Fähigkeit, mit stressigen Ereignissen und ständigen Veränderungen umzugehen)..

Soziale Fähigkeiten im Klassenzimmer

  • Sie erleichtern die soziale Integration zu sinnvollen Lernerfahrungen.
  • Der Student mit sozialen Fähigkeiten ist aktiv und interaktiv, baut sein eigenes Wissen auf, ist akademisch motiviert und verbessert seine Wissensfähigkeiten, um eine höhere Leistung zu erzielen.
  • Ohne soziale Fähigkeiten hat der Schüler eine schlechte Kommunikation, ein geringes akademisches Selbstwertgefühl und negative Reaktionen wie Aggressivität, Ablehnung und Angst, die seine Leistung beeinträchtigen.

Soziale Kompetenzen bei der Arbeit

  • Ein guter Umgang mit anderen, Verständnis und Einfluss führen zu einem effektiven und effizienten Arbeitsverhalten.
  • Soziale Kompetenzen wie klare Botschaften zu vermitteln, zu überzeugen, zu führen und zu überzeugen und zu wissen, wie man zusammenarbeitet, sind die Fähigkeiten effektiver produktiver Arbeitsteams..
  • Fähigkeit, als Team zu arbeiten, um Ziele zu erreichen. Sie motivieren, beeinflussen und lenken günstige Veränderungen für eine Organisation.
  • Die kompetentesten und sozial geschätzten Arbeitnehmer erhalten den Erfolg von Organisationen aufrecht und sind in der Lage, Konflikte zu versöhnen, zu verhandeln, zu schaffen und zu lösen. Sie sind "Stars" der Organisation.

Und zu jeder Zeit: Gute Grüße, gegenseitiger Respekt, korrektes Verhalten je nach Anlass, Umgang mit verbaler und nonverbaler Kommunikation, klare und herzliche Sprache, sichere und verlässliche Einstellungen, Wissen, wie man sich entschuldigt und Beileid ausspricht, akzeptieren die Niederlagen, Schwierigkeiten, Werttriumphe ohne Demütigung, Verständnis für die Leidenden usw..

Arten von sozialen Fähigkeiten

Grundlegende soziale Fähigkeiten

  • Hören Sie genau und aktiv zu.
  • Sag Hallo und antworte auf Grüße.
  • Starten und halten Sie ein Gespräch.
  • Stelle eine Frage.
  • Danke! ".
  • Stellen Sie sich anderen Menschen vor.
  • Machen Sie ein Kompliment.

Fortgeschrittene soziale Fähigkeiten

  • Bitten Sie um Hilfe.
  • Teilnehmen.
  • Anweisungen geben.
  • Haben Sie Ihre eigene Initiative.
  • Entschuldigen.
  • Andere überzeugen, ohne zu manipulieren.
  • Konstruktive Kritik üben und akzeptieren.

Soziale Fähigkeiten und Gefühle

  • Kennen Sie Ihre eigenen Gefühle.
  • Gefühle ausdrücken.
  • Verstehe die Gefühle anderer.
  • Mit dem Zorn eines anderen fertig werden.
  • Zuneigung ausdrücken.
  • Löse die Angst.
  • Selbstbelohnung.
  • Vergib und vergib dir.

Soziale Fähigkeiten und Aggressivität

  • Um Erlaubnis bitten.
  • Etwas teilen.
  • Anderen helfen.
  • Verhandeln.
  • Starten Sie die Selbstkontrolle.
  • Eigene Rechte verteidigen.
  • Reagiere auf Witze.
  • Vermeiden Sie Probleme mit anderen.
  • Nicht in Kämpfe geraten.

Wie man soziale Fähigkeiten entwickelt, um Gewalt zu vermeiden

Nicht wehtun

  • Wagen Sie es, nein zu sagen.
  • Express ohne anzugreifen.
  • Staatskritik klar.
  • Drücken Sie Ihre Akzeptanz und Wertschätzung rechtzeitig aus.
  • Lob mit Spontanität und positiven Gefühlen.
  • Stellen Sie Anforderungen, Standpunkte und brauchen Sie Hilfe.
  • Wissen, wie man eingreift, wenn der Moment es erfordert.
  • Respektieren Sie die Meinung anderer, auch wenn Sie sie nicht teilen.

Verstehen

  • Nehmen Sie die Emotionen anderer auf und verstehen Sie sie.
  • Wissen, wie man die Motivationen anderer interpretiert.
  • Identifizieren Sie sich mit der Perspektive anderer, ihren eigenen Emotionen und Meinungen.
  • Interpretieren Sie die unausgesprochenen Gefühle einer Person durch Gesichtsausdruck, Stimme und andere nonverbale Hinweise.
  • Behalten Sie eine emotionale Stimmung mit anderen bei.

Versöhnen

  • Wissen, wie man ohne Täuschung und böswillige Absicht überzeugt.
  • Behandeln Sie Situationen ohne Manipulation.
  • Setzen Sie Kreativität, Respekt und Logik angemessen ein.
  • Haben Sie die Fähigkeit, die Interessen anderer zu berücksichtigen.
  • Schaffen Sie eine Umgebung, in der jeder respektiert wird
  • Seien Sie authentisch, flexibel und ehrlich.
  • Nutzen Sie Ihre Vertrauenskraft, um Entscheidungen zu treffen und Probleme zu lösen.

Richtlinien für Eltern: Verbesserung Ihrer sozialen Interaktion

  • Lächle, zeige Höflichkeit und Freundlichkeit, verstärke deine Aktivitäten, kooperiere und teile.
  • Ermutigen Sie, Freunde und Freunde zu finden.
  • Generieren Sie Gruppengespräche in Ihrer Familie.
  • Seien Sie ein Vorbild für Ihre Kinder.
  • Führen Sie Gespräche mit Ihren Kindern.
  • Drücken Sie positive Emotionen aus und empfangen Sie sie.
  • Helfen Sie dabei, positive Meinungen und Selbstbestätigungen auszudrücken.
  • Ermutigen Sie die Suche nach Lösungen für Probleme, ohne zu streiten.
  • Erleichterung der Antizipation von Konsequenzen.
  • Verstärken Sie die Höflichkeit zu Hause, die richtigen Anfragen nach Hilfe.

Schlussfolgerungen

  • Lernen wir uns besser kennen.
  • Lass uns lernen, einander zu kennen und zu lieben
  • Lass uns lernen, mit anderen zusammen zu sein.
  • Lass uns lernen, richtig zu kommunizieren.
  • Beherrschen wir die nonverbale Kommunikation.
  • Lassen Sie uns Lösungen für ein Problem finden.
  • Lass uns lernen, mit uns selbst umzugehen.

Kurz gesagt, lernen Sie zuzuhören, zu handeln und einen positiven Einfluss zu haben.

Die Entwicklung sozialer Kompetenzen ist von grundlegender Bedeutung für eine gesunde psychologische Anpassung in jedem Alter und an allen Orten und zu allen Zeiten.

Klinisch-beruflicher Psychologe U. Ricardo Palma. Lima, Peru

https://www.youtube.com/watch?v=oNYaAht-uaI

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.