Typische Gerichte Kolumbiens

2232
Abraham McLaughlin
Typische Gerichte Kolumbiens
Bandea paisa ist eines der beliebtesten typisch kolumbianischen Gerichte

In dem typische Gerichte Kolumbiens Was wir weiter unten erläutern werden, zeigt die Vielfalt der Gastronomie dieses südamerikanischen Landes. Jede Region hat ihre traditionellen Geschmacksprofile, die sie auszeichnen und ihren Mahlzeiten ein einzigartiges Element hinzufügen..

In der kolumbianischen Küche sind die traditionellen Zutaten, die von einheimischen Ureinwohnern konsumiert werden, von grundlegender Bedeutung. Der Einfluss europäischer Migrationen und solcher aus anderen Teilen der Welt hat jedoch den Geschmack der Gäste geprägt..

Die Hauptakteure auf den Tischen Kolumbiens sind Reis, die verschiedenen Arten von Kartoffeln, Bananen, Mais, Getreide und jede Region hat ihre bevorzugte Fleischsorte.

In der Andenregion gibt es wichtige Abteilungen wie Antioquia, Bogotá, Cali, Santander, Tolima und Huila. Zu den emblematischsten Gerichten der Anden zählen der Ajiaco, das Paisa-Tablett und das Spanferkel..

Städte wie Barranquilla, Santa Marta, Cartagena, Valledupar und Sincelejo liegen dagegen in der Karibik. In diesem Bereich stechen verschiedene Reissorten, Sancocho und mit Fisch zubereitete Gerichte hervor..

In der pazifischen Region, wo sich die Departements Nariño, Cauca, Chocó und ein Teil des Valle del Cauca befinden, werden häufig auch Fisch und Schalentiere verkostet..

In der Zwischenzeit schmecken die Bewohner der Region Orinoquía (oder der östlichen Ebene) normalerweise Rindfleisch, ein Produkt der intensiven Tierhaltung in der Region und der Früchte der Jagd..

Die Inselregion Kolumbiens ist nicht sehr weitläufig, aber die Einwohner genießen regelmäßig Gerichte, die sie hauptsächlich aus Meeresfrüchten zubereiten können. Im Amazonasgebiet sind traditionelle indigene Rezepte erhalten geblieben.

Typische Gerichte der Andenregion

Antioquia

1 - Paisa Tablett

Tablett Paisa

Es ist eines der emblematischsten Lebensmittel in Kolumbien. Es wird in einem großen und breiten Teller serviert, der als Tablett bezeichnet wird und Reis, Schwarten, gebratene reife Bananenscheiben, Chorizo, rote Bohnen und Avocado enthält.

Darüber hinaus begleiten einige eine Sauce namens "Hogao", deren Hauptzutaten Schnittlauch (lange Zwiebel) und Tomate sind.

2 - Antioquenobohnen

Antioquia Bohnen

Dieses Nasskorngericht wird mit Kidneybohnen, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer, Banane, Wurst und Schweinefüßen zubereitet..

Die endgültige Konsistenz ähnelt der einer Auster und kann allein oder als Begleiter zu anderen Lebensmitteln gegessen werden..

3 - Bohnencreme

Bohnencreme

Diese Zubereitung ist traditionell in Antioquia-Lebensmitteln. Die Bohnen sollten gekocht werden, bis sie weich sind, dann wird Rind-, Hühner- oder Schweinebrühe hinzugefügt und zusammen mit Butter und Hogao gemischt.

4 - Sancocho Antioqueño

Sancocho antioqueño

Diese Suppe enthält Rind- und Schweinefleisch sowie Schnittlauch, Petersilie und Koriander. Kartoffel, Karotte und grüne Banane werden ebenfalls hinzugefügt. Darüber hinaus sollte das Antioqueño Sancocho gehackte Maiskolben, Yucca und Kohl enthalten.

5 - Verschwitzte Post

Es handelt sich um eine Zubereitung auf Fleischbasis, insbesondere um einen stiefelförmigen Schnitt, der von der Innenseite der Rindfleischkeule entnommen wird.

Das Fleisch sollte zusammen mit der Rinderbrühe und den Dressings in einem großen Topf gekocht werden. Nachdem man es anderthalb Stunden im Feuer gelassen hat, werden Kartoffeln und Yucca hinzugefügt..

Bogotá und das Cundiboyacense-Hochland

6 - Ajiaco

Ajiaco

Dieses typisch kolumbianische Gericht ist eine Suppe, deren Hauptzutaten Hühnchen und verschiedene Kartoffelarten sind. Einige begleiten es mit Zuckermais, Milchcreme und Kapern.

Eines der wichtigsten Kräuter des Ajiaco ist die Guasca, da sie ihm ihren charakteristischen Geschmack verleiht. Es sollte beachtet werden, dass es trotz seines Namens kein scharfes Essen ist.

7 - Bogota Eintopf

Bogota Eintopf

Aufgrund seiner Vielfalt an Aromen und Nährstoffen ist dies ein ideales Gericht für kaltes Wetter. Es hat Rindfleisch und Kartoffeln, diese Zutaten werden in einem Topf mit Wasser gekocht und Kohl und Yucca werden hinzugefügt..

Dann müssen Sie eine Sauce aus Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten machen, die der Suppe hinzugefügt wird. Zum Schluss legen sie die Milchcreme und den Koriander hinein.

8 - Zurück zum Tuch

Lende zum Tuch

Um dieses Gericht zu erhalten, müssen Sie ein Stück Lende (Rindfleisch) auf dem Grill vorbereiten. Das Fleisch ist mit einer Salzschicht von etwa einem Zentimeter bedeckt, daher ist es sehr hilfreich, ein Stück Stoff zu verwenden (daher der Name)..

Das "Tuch" wird in Wasser, Knoblauch und etwas Wein oder Bier gebadet, bevor es auf die Kohlen gelegt wird, und es wird in Scheiben geschnitten serviert.

9 - Fritanga Bogota

Bogota Fritanga

Dieses Gericht mischt verschiedene Fleischsorten, darunter Hühnchen, Chorizo, Blutwurst, einige Eingeweide wie Darm und Herz; Sie können auch Kuh-Euter, verschiedene Kartoffelsorten, Bananen und Yucca hinzufügen..

Nachdem die Eingeweide gekocht und das Gemüse gebacken wurden, muss alles zusammengebracht und gebraten werden..

10 - Brevas mit Arequipe

Brevas mit Arequipe

Dieses Dessert wird mit einer Frucht namens Breva zubereitet. Dies ist die erste Ladung des Jahres, die von Feigenbäumen (die zwei Ernten bringen) produziert wird. In anderen Ländern werden Feigen "Schnatz" -Feigen genannt.

Um Feigen mit Arequipe zuzubereiten, werden die Früchte nach einem kleinen Schnitt gekocht und dann werden mehr Wasser und Zucker hinzugefügt. Schließlich müssen sie mit Arequipe gefüllt werden und sind bereit zu schmecken.

Gran Tolima (Huila und Tolima)

11 - Ferkel

Es ist ein Tolima-Gericht aus Schweinefleisch, Erbsen und Reis. Ein Spanferkel wird genommen und das Fleisch wird abgetrennt, wobei darauf geachtet wird, dass Haut und Kopf intakt bleiben.

Es muss das Fleisch würzen und würzen, dann wird es zusammen mit Reis und Erbsen gekocht (die zuvor zubereitet werden müssen. Schließlich wird die Schweinehaut gefüllt und in einem Ofen (vorzugsweise aus Ton) ins Feuer gelegt..

12 - Bocachico Witwer oder fähig

Diese Zubereitung enthält als Hauptzutaten zwei emblematische Fische der Region, den Bocachico und den Capa. Bringen Sie Gemüse (Kartoffeln, Kürbis und Yucca), eine der beiden Fischsorten und Dressings nach Geschmack.

Die Brühe wird in einem tiefen Teller serviert und die Begleiter auf einem Tablett, in Hogao gebadet.

13 - Atollado- oder Saperopo-Eintopf

Quelle: Olavia Kite [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)] über Wikimedia Commons)
Die Hauptzutaten sind Fleisch und Wurst, die zusammen mit einer Zwiebel in einem Topf gekocht werden. Dann sollten Sie Reis, Karotten, Kartoffeln, Bohnen, Kürbis oder Kürbis und Gewürze hinzufügen..

Santander

14 - Dreiphasenreis

Diese Zubereitung enthält Hackfleisch, Hühnchen, Schweinefleisch und Wurst. Jede Fleischsorte wird separat gebraten; dann werden Zwiebel, Paprika sautiert und mit Karotten, chinesischen Wurzeln oder Pilzen verbunden.

Zum Schluss wird alles in einer Schüssel mit Reis (der vorher zubereitet werden muss) gemischt und kann serviert werden.

15 - Taube

Die Taubensuppe ist eines der typischen Gerichte von Santander. Diese Mahlzeit umfasst Kartoffeln, Milch, geronnenes Rinderblut und Koriander.

Um dieses Gericht zuzubereiten, ist außerdem eine traditionelle kolumbianische Pflanze erforderlich, die als Guasca (oder Guaca) bekannt ist und als Gewürz dient..

16 - Oreadafleisch

Um dieses Rezept zuzubereiten, muss das Fleisch in der Sonne getrocknet werden, nachdem es gesalzen und mit Kreuzkümmel, Zwiebeln, Knoblauch, Orange und Panela (oder Papelón) gewürzt wurde..

Ursprünglich belüftet wurde verwendet, um Lebensmittel ohne Kühlung zu konservieren, wenn kein Strom vorhanden war.

17 - Chanfaina

In einigen Gebieten Kolumbiens wird es mit Lammfleisch und in anderen mit Rindfleisch zubereitet, aber die Stücke, die normalerweise für Chanfaina verwendet werden, sind Bofe, Pajarilla und Niere.

Das Fleisch wird in einer Pfanne gehackt, gewürzt und gebräunt. Dann diese Sauce mit etwas Wasser in einen Topf geben und eine halbe Stunde kochen lassen.

Typische Gerichte der Karibik

Bolivar

18 - Puyada-Fleisch

Dieses gefüllte Fleisch wird zubereitet, indem in der Mitte eines ganzen Stücks, das von einem Ende zum anderen verläuft, ein Schnitt gemacht wird. Nach dem Würzen wird es mit Gemüse gefüllt, in Rum gebadet und 12 Stunden gekühlt..

Nach dem Versiegeln des Fleisches werden die Marinadensäfte in einen Kessel gegeben und bis zur Fertigstellung im Feuer belassen. Mit dem Saft wird eine Sauce zubereitet, die zu diesem kolumbianischen Gericht passt.

19 - Gebäckreis

Dieses typische Rezept von der kolumbianischen Küste besteht aus Reis mit Rind- oder Schweinefleisch (und in einigen Fällen aus beiden). Es enthält auch Karotten, Erbsen, Kartoffeln, Oliven, Kapern und Gewürze nach Geschmack..

Cordova

20 - Sancocho

An den kolumbianischen Küsten ist der Sancocho eines der beliebtesten Lebensmittel. Dieses Gericht ist eine Suppe mit Fleisch, Gemüse und anderen Gewürzen.

In der Karibik Kolumbiens wird es mit Fischen wie Bocachico, Stöcker, Tarpon verzehrt; auch mit Meeresfrüchten, Schweinefleisch, Huhn, Truthahn, gesalzenem Fleisch, Rippchen, Mark oder Rinderschwanz.

21 - Guacharaca mit Kokosnusssaft

Der Guacharaca ist ein typischer Vogel im Norden Kolumbiens, Venezuelas und Trinidads und Tobagos. Eines der traditionellen Gerichte der kolumbianischen Karibikküste besteht darin, diesen Vogel zu kochen, bis sein Fleisch weich wird..

Dann werden Zwiebel, Knoblauch, Tomatenmark und Chili in die Brühe gegeben. Dann werden Gemüse (Kartoffel, Karotte, Kürbis) und Bohnen hinzugefügt; Die letzte Ergänzung ist Kokosnusssaft und wird mit Reis serviert.

atlantisch

22 - Butifarra soledeña

Es ist eine traditionelle Wurst von Soledad aus Rindfleisch, Speck oder Speck, Knoblauch, Pfeffer und Salz. Nach dem Mahlen aller Zutaten wird ein Schweinekutteln mit der Zubereitung gefüllt, zu Kugeln geformt und gebunden.

23 - Cucayo

In dieser Gegend Kolumbiens können Sie ein Gericht genießen, das aus dem verbrannten Teil des Reises besteht, der am Boden des Topfes haftet, wenn er länger als ausreichend im Feuer liegt. Es wird normalerweise von Buttermilch, Käse oder Eintöpfen begleitet.

Magdalena

24 - Katzenkopf

Dieses Gericht ist auch als Cayeye bekannt. Ein Püree wird mit grünen Kochbananen (Bananen) zubereitet und dann mit Sofrito gemischt (es muss Zwiebel, Knoblauch, Tomate und roten Paprika enthalten)..

25 - Vogelreis

Für die Zubereitung dieses Gerichts wird eine reife Wegerich verwendet, die in kleine Stücke geschnitten und gebraten wird. Separat wird weißer Reis zubereitet und dann werden beide Mahlzeiten gemischt, einige fügen Zwiebeln und Kokosnuss hinzu.

Typische Gerichte der pazifischen Region

Narino

26 - Meerschweinchen

Auch als "cuy" oder "curí" bezeichnet, ist es ein Nagetier, das Teil der traditionellen Gastronomie der Ureinwohner von Bolivien bis Kolumbien war. Obwohl derzeit sein Verbrauch zurückgegangen ist, weil viele dieses Tier als Haustier aufziehen.

Die Zubereitung ist einfach, da das Tier vorbereitet (das Fell und die inneren Organe werden entfernt), gewürzt und auf einen Spieß, ein Lagerfeuer oder einen Ofen gelegt wird.

27 - Juanesca oder Fanesca

Es ist ein typischer Eintopf aus Ecuador und Kolumbien, der besonders während der Karwoche verzehrt wird, da seine Hauptzutaten getrockneter Fisch und Bohnen sind..

Diese Suppe enthält Milch und enthält im Allgemeinen zwölf Getreidesorten zu Ehren der Apostel. Der Fisch repräsentiert die Figur Christi und die Dressings repräsentieren die katholischen Gläubigen..

28 - Locro

Es ist eine Suppe auf Milch- und Kartoffelbasis, Hogao, Frischkäse, Koriander, Petersilie und Gewürze werden ebenfalls nach Geschmack hinzugefügt. In einigen Gegenden wird es mit einem Ei serviert, während andere es lieber mit frischer Avocado begleiten..

29 - Süß von Chilacuán oder Papayuela

Dieses Dessert wird mit einer papayaähnlichen Frucht zubereitet. Dazu schälen sie die Früchte und schneiden sie in feine Stücke. Dann werden sie bei schwacher Hitze in Wasser gelegt, bis sie weich sind und Zucker hinzugefügt wird, um einen Sirup zu erzeugen..

Ein wenig Zitronensaft wird ebenfalls hinzugefügt.

Cauca's Valley

30 - Reisatollado

Dieses Gericht wird mit Schweinefleisch, Rindfleisch und Hühnchen zubereitet. Dieses Fleisch muss in den Dressings (Paprika, Schnittlauch und Tomate) gebraten werden. Dann wird viel Wasser und Reis hinzugefügt.

Schließlich werden in kleine Würfel geschnittene Kartoffeln hinzugefügt und wenn sie fertig sind, können sie serviert werden.

31 - Marranitas

Es ist ein grüner Wegerich, der mit Schwarten gefüllt ist. Zuerst wird die Banane ohne Schale gebraten, abkühlen gelassen und zerkleinert, die Schweineschwarte wird in die Mitte gelegt und wie eine Kugel gewickelt, bevor sie erneut gebraten wird.

Cauca

32 - Pipián Tamale

In Kolumbien wird es Pipián für einen Eintopf genannt, der aus kreolischen Kartoffeln (gelb), gemahlenen Erdnüssen, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Onoto besteht.

Um die Tamales zuzubereiten, mahlen sie den Mais und verteilen ihn auf einem Bananenblatt und füllen ihn mit Fleisch oder Schweinefleisch und Pipián. Dann wird es gekocht und am Ende des Garvorgangs ist es bereit zu schmecken.

Typische Gerichte der Region Orinoquía (östliche Ebene)

Arauca

33 - Kalbfleisch a la Llanera oder Mamona

Dies ist eines der bekanntesten traditionellen Lebensmittel in der kolumbianischen Ebene. Für die Zubereitung müssen Sie das Fleisch eines Kalbs verwenden (junges Rindfleisch über sechs Monate). Die Fleischstücke sollten gesalzen und bei schwacher Hitze ins Feuer gestellt werden.

34 - Empantalonao aus Morrocoy oder Galápago

Diese Mahlzeit wird mit Sabanero-Sumpfschildkröte zubereitet, einer Schildkrötenart, die in Nordsüdamerika (Kolumbien und Venezuela) vorkommt..

Empantalonao ist eine gebratene Maismehlkugel, gefüllt mit gedünstetem Schildkrötenfleisch. Aufgrund des Bevölkerungsrückgangs dieses Tieres wird sein Verzehr nicht mehr empfohlen.

Tor

35 - Reistungos

Reis sollte cremig gekocht und dann mit Sauermilch, Käse und Zucker gemischt werden. Die resultierende Masse wird in Bananenblätter gewickelt, gebunden und in einem Wasserbad gekocht..

36 - Cachama in Sauce oder "Schweiß"

Es ist eine traditionelle kolumbianische Suppe. Es besteht aus Bananen, Yucca und Zwiebeln; Zusätzlich wird Cachama (eine Art Fisch, der in den Flüssen der Region verbreitet ist) hinzugefügt. Es wird bei schwacher Hitze gekocht und mit Sauce serviert.

37 - Fleisch zur Hündin

In dieser Ebene werden die Fleischstücke entbeint, ohne sie von der Haut des Tieres zu lösen, und dann gewürzt und gewürzt.

Mit dieser Haut sollte eine Art Sack geformt werden, in dem sich das gesamte Fleisch befindet, der mit Draht verschlossen ist und in ein Loch im Boden gesteckt wird, auf das der beleuchtete Grund gelegt wird. Heutzutage wird es normalerweise im Ofen zubereitet.

38 - Gelb für den Monsignore

Die Basis dieses Gerichts ist der gelbe Wels, mit dem eine Brühe zubereitet wird, zu der Knoblauch, Zwiebel, Paprika, Salz, Pfeffer und einige Kräuter hinzugefügt werden..

Der Fisch wird zur Herstellung einer Bechamelsauce (mit Milch und Mehl) verwendet. Alles kommt zusammen und ist mit Tomatensauce dekoriert.

Casanare

39 - Panzer von Morrocoy

Es besteht aus gewürztem Morrocoy-Fleisch, dem Kartoffeln und Erbsen zugesetzt werden. Es wird normalerweise in der Schale des Tieres serviert, aus dem der untere Teil geschnitten wird, und ist in den kolumbianischen Ebenen sehr beliebt..

40 - Gegrillter Okarro

Dieses Tier ist auch als Riesengürteltier, Tatú oder Cachicamo bekannt. Es ist derzeit als anfällig eingestuft, aber es war früher ein sehr begehrtes Lebensmittel, das vor allem in seiner Schale geröstet wurde..


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.