Die 13 berühmten Oscar Wilde Bücher

2140
Robert Johnston
Die 13 berühmten Oscar Wilde Bücher

Heute komme ich mit einer Liste von 13 Oscar Wildes berühmteste Bücher, Eine ganze Sammlung unglaublicher Geschichten, die Sie höchstwahrscheinlich nicht verpassen werden. Der Name Oscar Wilde kommt Ihnen sicherlich bekannt vor, da er einer der bekanntesten Schriftsteller der Geschichte ist.

Geboren in Dublin (1854) mitten in der industriellen Revolution, wo ihm schon in jungen Jahren die Kunst des Briefes vermittelt wurde: Seine Mutter war eine Liebhaberin des Lesens, die literarische Treffen organisierte, an denen der kleine Oscar teilnahm..

Dank seines Intellekts und der Kaufkraft seiner Familie an der Universität von Oxford würde es nicht lange dauern, einen Platz zu finden. Dort begann er seine ersten Texte zu schreiben. Aber erst in den frühen 1980er Jahren veröffentlichte er seine ersten Produktionen wie das Stück Vera oder die Nihilisten.

Sein unglaublicher Erfolg würde ihn dazu bringen, verschiedene Texte in Prosa, Theatern und sogar gelegentlichen Gedichten zu produzieren, die bis heute auf der ganzen Welt bekannt sind. Diese Liste von Büchern verschiedener Genres könnte Sie auch interessieren.

Oscar Wildes beste Bücher

Prosa

Das Bild von Dorian Gray (1890)

Ohne Zweifel sein größtes und anerkanntestes Werk. In seinem ersten und einzigen Roman erzählt Wilde vom langweiligen und langweiligen Leben eines jungen aristokratischen Jungen. Dies ändert sich jedoch in dem Moment, in dem sie ihm ein Gemälde mit seinem Porträt geben.

Gleichzeitig mit dem künstlerischen Schaffen lässt sich Dorian auf die alltäglichsten Laster des viktorianischen London ein. Das Geheimnis liegt in dem Moment, in dem er erkennt, dass sich seine Exzesse in seiner Malerei widerspiegeln, während er vor Abnutzung intakt bleibt..

Mit diesem Buch können Sie über den Mythos der ewigen Jugend und die Laster und Eitelkeiten nachdenken, die er mit sich bringen kann.

Der glückliche Prinz und andere Geschichten (1888)

Erster Satz gesammelter Geschichten von Oscar Wilde. Es wurde 1888 geschrieben und enthält insgesamt fünf. Einige der berühmtesten Geschichten, die Sie finden können, sind Die Nachtigall und die Rose oder Der egoistische Riese.

  1. Der glückliche Prinz
  2. Die Nachtigall und die Rose
  3. Der egoistische Riese
  4. Der treue Freund
  5. Die berühmte Rakete

Das Verbrechen von Lord Arthur Saville und andere Geschichten (1891)

Zusammenstellung von fünf Geschichten, von denen wir den Geist von Canterville hervorheben können - Geist, der eine Gruppe Amerikaner in einem Schloss terrorisiert -.

Ebenso das Porträt von Herrn W.H. war die letzte Geschichte, die in dieses Libretto aufgenommen wurde, da sie in den ersten Ausgaben nicht erschien.

  1. Das Verbrechen von Lord Arthur Saville
  2. Der Geist von Canterville
  3. Die Sphinx ohne Geheimnis
  4. Das Millionärsmodell
  5. Das Porträt von Herrn W. H..

Ein Granatapfelhaus (1892)

Buch gedacht, um die Fortsetzung von zu sein Der glückliche Prinz und andere Geschichten. Dieses Mal finden Sie insgesamt vier Geschichten. Als Anekdote sagte Oscar Wilde, dass diese Reihe von Geschichten aufgrund ihres kritischen Tons weder "weder britischen Kindern noch der britischen Öffentlichkeit gewidmet" sei ...

  1. Der junge König
  2. Der Geburtstag der Infantin
  3. Der Fischer und seine Seele
  4. Das Sternenkind

De Profundis (1905)

Unvollendeter Brief, in dem er Reflexionen über Leben, Gesellschaft und Aspekte wie Hoffnung oder Wahrheit sammelt. Es kann eine der tiefgreifendsten Schriften sein, die der Dubliner geschrieben hat.

Aufsätze

Absichten (1891)

Insgesamt vier Aufsätze, in denen Wilde kritisch und akademisch über die Literatur und Kunst der Zeit spricht, in der er gelebt hat. Und das alles, ohne Ressourcen wie Paradox oder sogar Widerspruch zu vergessen.

  1. Der Verfall der Lüge
  2. Stift, Bleistift und Gift
  3. Der Künstlerkritiker
  4. Die Wahrheit der Masken

Die Seele des Menschen im Sozialismus (1891)

1891 veröffentlichter Essay, in dem er über eine soziale Erneuerung nachdenkt, um Antworten und eine Lösung für die Probleme des Kapitalismus in England zu suchen.

Er spricht auch über die Entwicklung und die Rechte der freien Persönlichkeit und Freiheit..

Theater

Vera oder die Nihilisten und die Herzogin von Padua (1880)

Erstes Spiel, das Sie neben dem finden Herzogin von Padua. Beide sind ungefähr zwei der weniger bekannten Werke des englischen Schriftstellers.

Der erste erzählt die Geschichte einer Gruppe mehrerer Vorbolschewiki in Russland, die vom Zaren beschuldigt werden, Terroristen zu sein..

Über die Herzogin von Padua, Sie werden einen deutlichen Einfluss sehen, der von William Shakespeare abgeleitet ist. Darin können Sie sehen, wie es in einigen Fällen sowohl Prosa als auch Vers kombiniert.

Salome (1891)

Tragische Arbeit, die vollständig auf Französisch geschrieben und später in andere Sprachen übersetzt wurde.

Oscar Wilde konnte es nicht in London veröffentlichen, da die Norm es nicht erlaubte, irgendeine Art von biblischem Akt darzustellen.

Hier berichtet Wilde über die biblische Geschichte von Salome, Herods Stieftochter. Das Mädchen verliebt sich in Johannes den Apostel, der ihre Liebe leugnet und folglich die Auswirkungen der Ablehnung einer Königstochter auslöst.

Lady Windermeres Fan (1892)

Satirische Arbeit, in der Wilde eine Reihe von ironischen und komischen Situationen aufdeckt, in denen von Lady Windermere selbst gesprochen wird.

In vier Akten unterteilt, ist das zentrale Thema des Stücks Untreue und die Eifersucht, die die Protagonistin gegenüber ihrem Ehemann und seinem vermeintlichen Liebhaber empfindet.

Eine Frau ohne Bedeutung (1893)

Das Spiel ist in 4 Akte unterteilt, in denen wir ein Treffen mehrerer Frauen beobachten können, die über ihr Leben sprechen und nachdenken. Alle von ihnen sind vom Adel und der Ort ist das Landhaus von Lady Hunstanto.

Ein idealer Ehemann (1895)

Die Geschichte von Rober Chiltern, Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten, der seine Geheimnisse betrogen und an den Baron von Arnheim verkauft hat.

Infolge dieser Tatsache werden sich die Dinge für Robert ändern, da er eine Reihe von Unglücksfällen in Bezug auf die Entwicklung seines Lebens ausgelöst hat.

Die Wichtigkeit, Ernest zu sein (1895)

Es gilt als eines seiner besten Werke und ist seine letzte Dramatikerproduktion, die einige Jahre vor seinem Tod geschrieben wurde..

Es ist in insgesamt vier Akte unterteilt (drei je nach Edition) und von komischer Natur, inspiriert von Engaged, von William Schwenck Gilbert.

In seiner Handlung geht es um die Bräuche und Aufgaben der Londoner Gesellschaft am Ende des 19. Jahrhunderts.

Andere

Darüber hinaus finden wir verschiedene Sätze, die von Oscar Wilde selbst bearbeitet wurden, wie zum Beispiel: "Religionen sterben, wenn sie sich als wahr erweisen. Wissenschaft ist die Aufzeichnung toter Religionen " oder "Dummheit ist der Beginn von Ernsthaftigkeit ".


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.