Die 10 beliebtesten Legenden und Mythen von Aguascalientes

1915
Egbert Haynes
Die 10 beliebtesten Legenden und Mythen von Aguascalientes
Nacht im Zentrum von Aguascalientes

Viele Legenden und Mythen von Aguascalientes Sie gehören zu den bekanntesten und beliebtesten in ganz Mexiko. Einige der Legenden sind alte Geschichten, während andere Chroniken der Kämpfe der Einwohner sind, um ihr eigenes Schicksal und Territorium zu schaffen..

Unabhängig von der Herkunft gab die Tatsache, dass dieser Staat von seinem Nachbarn Zacatecas vereinigt und verwaltet wurde, dem Kampf und dem freien Geist seiner Bewohner freien Lauf..

Aguascalientes liegt im Norden von Zentralmexiko. Es grenzt an die Bundesstaaten Zacatecas und Jalisco. Sein Name stammt von der Fülle der heißen Quellen in der Region.

Aguascalientes beherbergt mehr als 50 Legenden, die sich in der Hauptstadt und in anderen Gebieten dieses Territoriums befinden..

Liste der Mythen und Legenden der Stadt Aguascalientes in Mexiko

1- Der Autobahn-LKW

Es wird gesagt, dass Sie um 1:00 Uhr morgens die Geister von Menschen sehen können, die bei einem Unfall auf der Autobahn ums Leben gekommen sind.

Der Unfall betraf einen Lastwagen und einen Bus; Der Lastwagen hatte keine Chance, rechtzeitig abzubiegen, und kollidierte mit dem Bus voller Passagiere.

Die Legende besagt, dass die Passagiere geschlafen haben und nicht wissen, was mit ihnen passiert ist. Aus diesem Grund erscheinen sie im Morgengrauen auf der Autobahn.

2- Hügel der Toten

Cerro del Muerto

Diese Legende bezieht sich auf den etwa 2400 Meter hohen Berg in der westlichen Sierra Madre.

Es wird gesagt, dass dieser Berg Erscheinungen hat, die mit der Geschichte der Konfrontationen zwischen den indigenen Gründungsvölkern der Region zu tun haben: den Chalcas, den Chichimecas und den Nahuatlacas..

Es wird gesagt, dass dies der "Hügel der Toten des Ostens" ist, da die Leichen derer, die in einer Schlacht starben, an diesem Ort begraben wurden..

Die Seelen dieser Krieger gehen hinaus, um die Straßen ihrer Stadt und die unterirdischen Tunnel zu bewachen, die nicht enthüllt wurden..

3- Der Kuss von Aguascalientes

Rechts sehen Sie, wie Santa Anna die Taube mit der Nachricht "Freiheit für Aguascalientes" an María Luisa Fernández Villa übergibt. Quelle: Fernando Zepeda H., CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons

Der Legende nach war die Unabhängigkeit von Aguascalientes vom zacatecanischen Mandat, das seit 1791 herrschte, einem Kuss zu verdanken.

1835 musste General Santa Ana diese Stadt besuchen, um an einem vermeintlichen Aufstand der Einwohner teilzunehmen. Es wird gesagt, dass Luisa, die Frau des späteren ersten Gouverneurs dieser Einheit, mit dem General allein gelassen wurde und um seine Unterstützung in der Unabhängigkeitsangelegenheit im Austausch für irgendetwas bat.

Der General bat sie um einen Kuss, Luisa akzeptierte, und so wurde die Autonomie von Aguascalientes erreicht.

4- Juan Chávez

Juan Chavez

Juan Chávez war einer der bekanntesten Menschen in Aguascalientes. Sein Leben als Bandit hat viele Mythen und Geschichten darüber hervorgebracht. Dieser Charakter wurde in der Hacienda las Peñuelas als unehelicher Sohn des Besitzers geboren.

Während seines ganzen Lebens führte er unzählige Vandalismushandlungen durch, sowohl in Zacatecas, Jalisco und San Luis Potosí als auch in Aguascalientes; Trotzdem trat er in das politische Leben des letzteren ein und war in den Jahren 1850-60 sogar Gouverneur..

Juan Chávez griff die Nachbarstaaten bis zum Ende seiner Tage weiter an. Der Straßenräuber und Straßenräuber wurde im Schlaf mit zwei Speeren am Straßenrand getötet.

5- Chulinche und die Chichimeca India

Dies ist die Geschichte zweier Chichimeco-Eltern, die ihrer Tochter eine Hingabe an den Gott Chulinche, einen blinden Gott, einflößten. Dies geschah, bevor Aguascalientes eine Stadt war.

Als die Inderin aufwuchs, hatte sie leichtfertige Verhaltensweisen und benahm sich nicht richtig. Der Gott erschien ihm und fragte ihn nach seinen Ambitionen; Er sagte ihm, dass er ihm alles gewähren würde, was er verlangte. Einige Zeit später wurde der Inder jedoch verrückt und bei schlechter Gesundheit.

Chulinche bat andere Götter um Hilfe, um die Frau zu heilen. Als das Mädchen heilen konnte, baten die Götter sie, im Gegenzug das Territorium zu bevölkern. Deshalb stellte die Inderin Tonpuppen her, um sie später mit ihrem Atem zum Leben zu erwecken..

Geschaffene Menschen verehrten diese Inderin und dachten sogar, sie sei eine Göttin. Zu seinen Ehren widmeten ihm die Einwohner von Aguascalientes eine Straße in der Stadt.

6- Der Kaporal und der Teufel

Der Marquis von Guadalupe lebte im 17. Jahrhundert in Aguascalientes. Er hatte einen Angestellten namens Eichhörnchen, der Frauenheld, Partygänger und gut mit Geld umgehen konnte..

Dies lag daran, dass Eichhörnchen einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hatte: Als Gegenleistung für das Geld, das er erhielt, musste er am 24. Dezember 1870 seine Seele dem Teufel geben.

Als die Zeit gekommen war, bat Eichhörnchen verängstigt und bedauernd um eine Verlängerung der Frist. Der Teufel akzeptierte unter einer Bedingung: Wenn er einen Zaun auf der Hacienda des Marquis fertig bauen würde, bevor der Hahn krähte, würde er ihn nicht wegnehmen. Auf der anderen Seite würde er seine Seele in die Hölle bringen, wenn er es früher schaffen würde.

Eichhörnchen versteckte einen Hahn unter seinem Arm und drückte ihn innerhalb weniger Stunden, damit der Teufel ihn singen hörte. Sehr wütend, dass er den Zaun nicht fertiggestellt hatte, vergab ihm der Teufel und er fuhr zur Hölle, ohne die Täuschung zu bemerken.

Eichhörnchen bedauerte jedoch die Täuschung und sein ganzes bisheriges Leben und tauschte die Partys und Abfälle gegen ein gesundes Leben ohne Pakte aus..

7- Die Straße des Sterns

Dies ist die Geschichte der 16th September Street, die früher als Star Street bekannt war.

Es wird gesagt, dass eine Frau namens Azucena einen so glücklichen Stern hatte, dass sie das Vermögen aller Männer erbte, die sie heiratete, da die Männer kurz nach der Hochzeit starben und ihr Vermögen Azucena überließen..

8- Chan del Agua

Im Jahr 1880 gab es einen Pool namens Campanero; Es wurde dort gebildet, wo sich die Erweiterung der Salvador Quesada Street und der San Pedro River kreuzen. Es wird gesagt, dass ein Echsenmann namens Chan del Agua in diesem Pool lebte..

Zu dieser Zeit sagten Frauen, die schwanger waren, ohne verheiratet zu sein, dass sie in der Pfütze gebadet hatten und Chan del Agua sie schwanger gemacht hatte..

Daher hatten viele Geburtsurkunden der damaligen Zeit den Nachnamen Chan del Agua.

9- Gartengeist

1851 war Felipe Rey González einer der ersten Siedler von Aguascalientes, der ein Haus an der Nordseite des Gartens (Calle Flora) gebaut hatte..

Es wird gesagt, dass sein Geist auf der Suche nach einem Schatz gesehen werden kann, den er dort begraben hat..

10- Straße der Seelen

Es wird gesagt, dass ein Trauermarsch der Seelen in dieser Straße erscheint und darum bittet, dass ihre Gräber gepflegt und nicht vergessen werden. Heute wird diese Straße als Gómez Farías bezeichnet.

Themen von Interesse

Die Straßen der Kolonialstädte und ihre Legenden.

Legenden von Guatemala.

Legenden von Mexiko.

Argentinische Legenden.

Kolumbianische Legenden.

Jalisco Legenden.

Legenden von Guanajuato.

Durango-Legenden.

Chihuahua-Legenden.

Chiapas Legenden.

Legenden von Baja California Sur.

Baja California Legends.

Legenden von Veracruz.

Verweise

  1. Aguascalientes. Von wikipedia.org wiederhergestellt
  2. Chan Legende vom Wasser. Von paratodomexico.com wiederhergestellt
  3. Mythen von Aguascalientes. Von mitoscortos.org.mx wiederhergestellt
  4. Legende die Straße des Sterns. Von paratodomexico.com wiederhergestellt
  5. Der Kaporale und der Teufel. Von mitos-mexicanos.com wiederhergestellt
  6. Legende Juan Chavez. Von paratodomexico.com wiederhergestellt
  7. Chulinche und die Chichimeca indica. Von mitos-mexicanos.com wiederhergestellt
  8. Legendenstraße der Seelen. Von paratodomexico.com wiederhergestellt
  9. Legenden von Aguascalientes. Von leyendascortas.com.mx wiederhergestellt
  10. Legende den Geist des Gartens. Von paratodomexico.com wiederhergestellt
  11. Legenden von Aguascalientes. Von asiesmexico.mx wiederhergestellt.

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.