Moralisches Urteilskonzept, Eigenschaften, Typen, Beispiele

3525
Robert Johnston
Moralisches Urteilskonzept, Eigenschaften, Typen, Beispiele

Was ist ein moralisches Urteil??

Das moralisches Urteil Es ist die Fähigkeit, richtig darüber nachzudenken, was in einer bestimmten Situation getan werden sollte. Dieses Urteil ermöglicht es dem Menschen, Entscheidungen zu treffen und Urteile darüber zu fällen, was richtig oder was falsch ist..

In der Handlung wird moralisches Urteil durch Meinungen oder Entscheidungen ausgedrückt, die ihr Urteil stützen. Moral ist eine Reihe von Prinzipien und Überzeugungen, die sich auf korrektes und falsches Verhalten beziehen.

Moralisches Urteil ist ein Satz, der mit dem moralischen Wert oder der Qualität einer Handlung zu tun hat. Ein Werturteil bewertet das Richtige oder Falsche unserer Handlungen. Wenn ein moralisches Urteil analysiert wird, kann festgestellt werden, dass es ein Subjekt enthält, das urteilen wird, ein Objekt, dessen Handlung beurteilt wird, und einen Standard, nach dem die Handlung des Subjekts beurteilt wird..

Das moralische Urteil ist das Urteil über die moralische Qualität gewohnheitsmäßiger freiwilliger Handlungen. Im Allgemeinen findet ein moralisches Urteil in den gewohnheitsmäßigen freiwilligen Handlungen eines rationalen Menschen statt.

Die freiwilligen Handlungen einer rationalen Person beinhalten Überlegungen, Entscheidungen und Lösungen. Aus diesem Grund haben sie die Eigenschaft, richtig oder falsch zu sein. Handlungen werden in Bezug auf den moralischen Standard als gut oder schlecht angesehen. Auf der Grundlage dieses Standards wird ein moralisches Urteil abgegeben.

Merkmale moralischer Urteile

Stufen

Man kann sagen, dass moralische Urteile verschiedene Prozesse und Bewertungen beinhalten. Damit das moralische Urteil gefällt werden kann, muss es im Allgemeinen die folgenden Stufen umfassen:

  • Absicht, eine Vorstellung davon, was passieren wird oder über die Aktion.
  • Grund, ein Grund, warum eine Aktion ausgeführt wird.
  • Charakterzug, Aspekte der Persönlichkeit eines Individuums.
  • Aspekte der Situation, die sich auf die Umstände der Aktion beziehen.
  • Umgebung, in der eine Aktion ausgeführt wird, oder Umgebung, in der sie ausgeführt wird.
  • Geschichte, vergangene Aspekte, die eine Handlung beeinflussen können.
  • Vergütung, die Antwort, dass man das Werturteil abgegeben haben muss.

Ist aktiv

Moralisches Urteil ist von Natur aus aktiv. Dies liegt daran, dass die freiwilligen und gewohnheitsmäßigen Handlungen von Menschen und nicht ihre passiven Erfahrungen moralisch beurteilt werden..

Ist sozial

Darüber hinaus ist moralisches Urteil implizit sozial. Die freiwilligen Handlungen einer Person sind gut oder schlecht, da sie die Interessen anderer Personen berühren.

Der Mann ist ein soziales Wesen; Die Rechte und Pflichten ihrer Handlungen treten gegenüber anderen Mitgliedern der Gesellschaft auf. Aus diesem Grund ist ein von der Gesellschaft losgelöstes moralisches Urteil einfach unvorstellbar..

Es zwingend erforderlich ist

Es kann gesagt werden, dass moralisches Urteil obligatorisch ist; Der Satz kann als richtig angesehen werden, während wir die moralische Verpflichtung fühlen, ihn auszuführen.

Wenn das moralische Urteil einer Handlung als falsch angesehen wird, fühlen wir uns möglicherweise moralisch verpflichtet, davon Abstand zu nehmen..

Arten des moralischen Urteils

Hauptsächlich gibt es vier Arten von moralischen Urteilen. Moralische Urteile reagieren daher auf dasselbe Modell des logischen Denkens:

  • Bejahendes oder negatives moralisches Urteil; wie "es ist nicht falsch, jemanden zu ermorden, der deine Familie getötet hat".
  • Universelles, besonderes oder singuläres moralisches Urteil; wie "Alle Feuerwehrleute machen ihre Arbeit richtig".
  • Hypothetisches moralisches Urteil; wie "wenn der Jugendliche diese Schule betritt, wird er ein religiöser Fanatiker".
  • Problematisches moralisches Urteil; wie "notwendigerweise sind alle Araber an terroristischen Aktivitäten beteiligt".

Beispiele für moralische Urteile

Bluttransfusion

Aus medizinischer Sicht ist es für viele Menschen notwendig, eine Bluttransfusion zu erhalten, wenn ihr empfindlicher Gesundheitszustand dies rechtfertigt..

Für die Zeugen Jehovas sollte jedoch niemand eine Bluttransfusion von Menschen erhalten, die nicht der Religion angehören. Der Grund ist, was in der Bibel gesagt wird (5. Mose 12, 23): "Sei fest entschlossen, das Blut nicht zu essen, denn das Blut ist Leben, und du darfst kein Leben mit dem Fleisch essen.".

Stehlen

In allen Gesellschaften der Welt ist die Aneignung des Eigentums eines anderen ohne Zustimmung seines Eigentümers verwerfliches Verhalten und strafbar..

Dieses Verhalten ist jedoch für viele Menschen moralisch gültig, wenn ein Individuum stiehlt, weil es in Not ist und sich nicht selbst ernähren kann..

Dies ist der Fall bei einer arbeitslosen Mutter des Familienoberhauptes, die ihren Kindern etwas zu essen stiehlt. In dieser Situation wird Diebstahl als nahezu akzeptable Handlung angesehen..

Todesstrafe

Das Töten ist eine weitere Handlung, die nach dem Gesetz jedes Landes der Welt strafbar ist. Trotzdem gibt es bestimmte Fälle, in denen das Beenden des Lebens eines Menschen nach moralischen Urteilen zulässig ist..

Dies ist der Fall bei der Todesstrafe, einem Urteil, das von vielen missbilligt und von anderen gebilligt wird..

Prostitution

In vielen Gesellschaften wird die Praxis der Prostitution sowohl moralisch als auch rechtlich verurteilt. Es ist in diesem Büro die Ausführung von unkorrekten Handlungen zu sehen.

Es gibt jedoch viele Menschen, die diesen Beruf annehmen und schätzen, aber die Ausbeutung von Frauen, die von einer anderen Person gezwungen werden, ihn auszuüben, moralisch verurteilen.

Die Abtreibung

Dies ist möglicherweise eines der Probleme, die am stärksten von den moralischen Urteilen verschiedener Personen und Institutionen betroffen waren.

Abtreibung ist für die Kirche eine Handlung, die das menschliche Leben bedroht. Es ist ein Verbrechen gegen ein Kind, das nicht einmal die Möglichkeit hat, seine Rechte geltend zu machen.

Auf der anderen Seite wird Abtreibung für eine schwangere Frau unter prekären Bedingungen oder deren Leben durch die Schwangerschaft eines Babys gefährdet ist, als ihr Recht verstanden, zu entscheiden, was sie mit ihrem Leben anfangen möchte..

Die Gewalt

Dieser Akt wird von den meisten Gesellschaften tendenziell negativ beurteilt. Trotzdem gibt es Zeiten, in denen Gewalt akzeptiert wird und man sogar dafür bezahlt, sie zu sehen.

Auf diese Weise stoßen wir Tag für Tag auf Straßenkämpfe, die wir moralisch missbilligen, aber wir bezahlen für Tickets, um einen Box- oder Kampfkunstkampf zu sehen..

Gewalt wird auch in Fällen persönlicher Verteidigung moralisch akzeptiert, wenn die eigene Integrität von einem externen Angreifer verteidigt werden muss..

Obszönitätsverbausdrücke

Die Verwendung von schlechten Worten oder vulgären Ausdrücken wird in vielen formalen sozialen Situationen als negativ oder verpönt bezeichnet..

Dies hindert sie nicht daran, in vielen informellen sozialen Situationen moralisch akzeptiert zu werden..

Alkoholkonsum

Die meisten Menschen, die Kunst in der westlichen Kultur formen, akzeptieren den Alkoholkonsum von Erwachsenen moralisch als sozialen Akt.

Wenn dieser Konsum jedoch bei Minderjährigen stattfindet oder ständig und übermäßig stattfindet (Alkoholismus), werden bestimmte negative moralische Urteile erlassen..

Lebe von anderen

Wenn eine Person von dem lebt, was andere produzieren, kann sie negativ als "gut für nichts" beurteilt werden. Viele Gesellschaften lehnen diese Art von Verhalten als parasitär ab.

Wenn jedoch eine Mutter oder ein Vater beschließt, sich der Pflege des Hauses zu widmen, während ihr Partner für die Bereitstellung finanzieller Ressourcen und die Deckung der Ausgaben zuständig ist, bricht die moralische Kritik zusammen und versteht, dass beide Parteien zu Hause einen unterschiedlichen Beitrag leisten.

Auf der anderen Seite ist es bei Kindern oder Minderjährigen sozial anerkannt und oft gesetzlich vorgeschrieben, dass ihre Eltern finanziell auf ihre Bedürfnisse reagieren, bis sie das Alter der Mehrheit erreichen..

Pflege der Natur

Bisher wurde der Pflege der Natur keine Bedeutung beigemessen, und die Ressourcen wurden so behandelt, als würden sie niemals aufgebraucht. Menschen, die sich um das Grün kümmerten, wurden als Hippies, Aktivisten oder Fanatiker gebrandmarkt.

Diese Art von Verhalten wird heute sozial akzeptiert und Menschen, die sich der Pflege der Natur widmen, werden nach der kollektiven Moral positiv beurteilt..

Bedeutung moralischer Urteile

Moralische Urteile sind nicht nur Meinungen. Es sind Entscheidungen, mit denen Menschen andere Menschen zu Prozessen wie sozialer Ausgrenzung, Gefängnis oder sogar gewaltsamen Repressalien verurteilen.

Aufgrund ihres Gewichts wird angenommen, dass moralische Urteile rationaler Natur sind. Neuere Forschungen haben jedoch gezeigt, dass moralisches Urteilsvermögen auch viel mit Intuition und Gefühl zu tun hat..

Dank dessen gibt es natürliche oder sozial erlernte Intuitionen darüber, was richtig oder was falsch ist, die sofortige Sätze jeder moralischen Situation fördern..

Dies ist nicht korrekt, da die Ursachen, Absichten und Auswirkungen schädlicher Handlungen im Allgemeinen überlegt werden sollten.

Dies liegt daran, dass Moral eine grundlegende menschliche Arbeit ist. Die Moral basiert auf akzeptablem Verhalten in verschiedenen Kulturen. Was in den Augen einer Gesellschaft als schlecht empfunden wird, kann in den Augen einer anderen Gesellschaft akzeptiert und als positiv angesehen werden.

Jeder Einzelne urteilt jedoch moralisch auf der Grundlage seiner grundlegenden Wahrnehmung der Moral..

Moralisches Urteil geht immer mit einem Pflichtgefühl oder einer moralischen Verpflichtung einher. Und diese moralische Verpflichtung ist im Wesentlichen selbst auferlegt. Auf diese Weise können wir die Bedeutung des moralischen Urteils finden.

Verweise

  1. Einführung in die Natur des moralischen Urteils. Von kkhsou.in wiederhergestellt
  2. Moral. Von wikipedia.org wiederhergestellt
  3. In der Definition motivieren. Von collinsdictionary.com wiederhergestellt
  4. Absicht in der Definition. Von collinsdictionary.com wiederhergestellt
  5. Moralische Gründe. Von wikipedia.org wiederhergestellt
  6. Moral in der Definition. Von collinsdictionary.com wiederhergestellt
  7. Was ist die Definition von moralischem Urteil? (2015). Von quora.com wiederhergestellt.

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.