Kultur aus Kanada

2713
Robert Johnston
Kultur aus Kanada
Wachablösung im kanadischen Parlament

Die Kultur Kanadas ist geprägt vom historischen Einfluss von Nationen wie Frankreich und England sowie von der tausendjährigen Präsenz von mehr als zweihundert indigenen Bevölkerungsgruppen, die zur Bildung ihrer Bräuche und Traditionen beigetragen haben..

Kanada liegt in Nordamerika und mit Ottawa als Hauptstadt. Es präsentiert sich der Welt als multikultureller Ort voller interessanter Optionen und Besonderheiten, die Millionen von Menschen aus der ganzen Welt anziehen..

Historischer Kontext

Ein ehemaliges britisches und französisches Territorium zu sein, trug zur soziokulturellen Struktur Kanadas bei. 1535 wurde es erstmals als französische Kolonie beansprucht, doch 1763 endete es mit dem Vertrag von Paris, der nach dem Sieg der Briten über die Franzosen im Siebenjährigen Krieg unterzeichnet wurde..

1982 wurde das nordamerikanische Land vom britischen Parlament unabhängig, obwohl es immer noch zum sogenannten gehört Commonwealth, eine Gemeinschaft von Nationen, die historisch und wirtschaftlich mit dem Vereinigten Königreich verbunden sind.

Derzeit besteht Kanada aus zehn Provinzen und drei Territorien, die von einer föderalen parlamentarischen Monarchie regiert werden. Die Königin von England, Elizabeth II., Ist als Staatsoberhaupt unter der Kontrolle des Parlaments und der kanadischen Exekutive..

Kanadischer Zoll

Sozial

- Kanadier widmen sich täglich der Wahrung ihres weltweiten Rufs als freundliche Menschen und zeigen dies, indem sie Passanten beim Fahren erlauben, sich häufig bedanken und freundlich grüßen..

- Männer erreichen eine Frau normalerweise erst, wenn sie ihre zuerst anbietet..

- Kanadier mögen ihren persönlichen Raum und erwarten von den Menschen, dass sie dies respektieren und nicht zu nahe kommen, wenn sie mit ihnen sprechen.

- Es ist nicht üblich, dass sie mit einem Kuss grüßen, es sei denn, diese Begegnung findet in französischsprachigen Regionen wie Quebec statt, wo es üblich ist, beim Begrüßen jede Wange zu küssen.

- Sie neigen dazu, ihre Schuhe auszuziehen, bevor sie ein Haus betreten.

- Wenn jemand in ein Haus eingeladen wird, ist es üblich, mit Geschenken wie Wein, Schokolade oder Blumen am Ort anzukommen, solange es sich nicht um Flieder handelt, da diese für Beerdigungen reserviert sind.

- Es ist nicht angebracht, Geld als Geschenk zu geben.

- In Kanada ist es üblich, Trinkgelder in Höhe von 15% des Betrags zu hinterlassen, und obwohl dies nicht obligatorisch ist, wird dies sozial empfohlen. Es ist auch üblich, Taxifahrern und Stylisten Trinkgeld zu geben.

Legal

- Alkohol ist nur in Spirituosengeschäften erhältlich und kann nicht an öffentlichen Orten wie dem Strand oder dem Pool konsumiert werden.

- Der Likör ist für Personen ab 18 Jahren bestimmt, obwohl es einige Provinzen wie British Columbia gibt, die dieses Alter auf 19 Jahre festlegen.

- In Kanada ist das Rauchen in Innenräumen sogar zu Hause verboten. Wenn sie rauchen möchten, müssen sie dies einige Meter von den Eingängen zu Gebäuden oder Privathäusern entfernt tun..

- Sie haben Gesetze, die die Gleichberechtigung von Frauen bei der Arbeit und von Menschen mit Behinderungen unterstützen. Letztere verfügen über für sie konzipierte architektonische Räume, die unter anderem als Sitzplätze im öffentlichen Verkehr ausgewiesen sind.

- Kanadier sind nicht anfällig für Fremdenfeindlichkeit und haben Arbeitsgesetze, die Ausländer und kulturelle Vielfalt unterstützen.

- Sie haben eine tief verwurzelte Recyclingkultur mit entsprechenden Mülltonnen für jede Abfallart.

Kanadische Traditionen

Winterkarneval

Kanadier haben eine wahre Leidenschaft für ihr Winterwetter, weshalb der Winterkarneval in Quebec eine ihrer Hauptfeiern ist. Diese Veranstaltung stammt aus dem Jahr 1894 und wird seit 1955 ununterbrochen durchgeführt.

Während der 17 Tage genießen die Besucher dieses Festivals Eisrutschen, eine Ausstellung mit Schneeskulpturen, symphonische Konzerte, Paraden, ein Schlitten- und Kanurennen..

Sie haben auch die Möglichkeit, eine Eisburg zu betreten, in der sich das Maskottchen der Veranstaltung befindet, der berühmte Schneemann Bonhomme..

Winterlude

Dies ist ein Winterfestival, das in Ottawa und Gatineau stattfindet. Es ist eine schöne Tradition, die bis ins Jahr 1979 zurückreicht und Eisskulpturen und ein Eislaufgebiet am Rideau-Kanal umfasst, der mit 7,8 Kilometern Länge die längste Eisbahn der Welt bildet..

Montreal Jazz Festival

Es ist das Ereignis seiner Art, das als das wichtigste der Welt gilt. Es findet im Juli in Montreal statt und bringt mehr als 2.000 Musiker aus mehr als 30 Ländern zusammen.

Es gibt durchschnittlich sechshundert Präsentationen auf Innen- und Außenbühnen mit kostenpflichtigen und kostenlosen Modalitäten.

Kanada Nationalfeiertag

Diese Veranstaltung findet jeden 1. Juli statt und feiert die Unabhängigkeit Kanadas vom Vereinigten Königreich. Sie ist geprägt von Paraden und Open-Air-Partys.

An diesem Tag gehen die Kanadier zu Ehren ihrer Flagge in Rot und Weiß auf die Straße.

Nationaler Tag der Aborigines

Zeremonielles Zentrum, Kanada

In Kanada gibt es mehr als zweihundert ethnische Bevölkerungsgruppen, die wiederum mehrere Sprachgruppen haben. und der 21. Juni ist der Tag, um ihre Präsenz und ihren Einfluss auf die Kultur des Landes zu feiern.

Calgary Stampede

Es ist eine Veranstaltung in der Stadt Calgary, die während ihrer zehn Tage mindestens dreihunderttausend Menschen empfängt..

Die Teilnehmer dieser Veranstaltung genießen unter anderem Rodeos über Stiere und Pferde, typisches Essen, Konzerte, Wagenrennen und andere Feldaktivitäten..

Erntedankfest

Wie die Amerikaner feiern auch die Kanadier diesen Anlass, der mit der Einheit der Familie und der Gelegenheit verbunden ist, anzuhalten und auf die Erfolge des Lebens anzustoßen.

Er konsumiert auch Gerichte auf Puten- und Kürbisbasis, aber sie feiern diesen Feiertag nicht am vierten Donnerstag im November, sondern am zweiten Montag im Oktober..

In der kanadischen Version von Thanksgiving gibt es keine großen Paraden oder speziellen Fußballspiele, es ist nur eine Zeit zum Nachdenken und zur Familienbindung..

Kanadische Weihnachten

Straße in Quebec während Weihnachten

Neben der traditionellen Weihnachtsbeleuchtung von Straßen und Häusern leistet Kanada mit den Cavalcades of Santa Claus in mehreren Städten des Landes einen besonderen Beitrag. Das bekannteste ist Toronto, das seit 1913 gefeiert wird, eine Tradition mit mehr als hundertjähriger Tradition Geschichte.

Die Mumien

Dies ist eine ganz besondere Tradition, die in Neufundland gefeiert wird, wo Menschen in Kostümen Lärm machen, durch die Straßen gehen, an Türen klopfen und Nachbarn um Süßigkeiten bitten..

Eine Version dieser Tradition kommt auch in Nova Scotia vor, nur in diesem Fall sind die Teilnehmer dieses Festivals als Weihnachtsmann verkleidet..

Der Eisbär schwimmt

Es gibt nichts Aufregenderes, als im tiefsten Winter im kalten Wasser des Pazifiks zu schwimmen, und so viele Kanadier begrüßen das neue Jahr..

Es passiert jeden 1. Januar in Vancouver, wenn mindestens zweitausend Menschen in das eisige Wasser tauchen..

Kanadische Gastronomie

Die Vereinigung der französischen, britischen und indigenen Gastronomie hat sich in den letzten Jahrhunderten zu traditionellen kanadischen Gerichten zusammengeschlossen..

Hinzu kommt der Beitrag anderer Regionen Europas; Afrika, Asien, Lateinamerika und die Karibik als Teil eines Migrationsprozesses, der zu einer viel vielfältigeren Entwicklung der lokalen Gerichte geführt hat..

Hier sind einige davon:

Poutine

Poutine, eines der bekanntesten kanadischen Gerichte.
Quelle: commisceo-global.com

Dies ist ein Gericht, das im Grunde eine Mischung aus Pommes Frites, Cheddar-Käse und Soße ist. Es ist eines der bekanntesten in Kanada, das 1950 geboren wurde und dessen Herkunft von mehreren kanadischen Regionen bestritten wird.

Ahornsirup

Kanada ist berühmt für seinen Ahornsirup und die Köche haben keine Angst, ihn mit lokalen oder internationalen Gerichten zu mischen. So wird es nicht nur in Pfannkuchen, sondern auch in Hauptgerichten und Desserts verwendet..

Montreal Bagels

Bagels sind Donut-förmig, haben aber traditionell eine knusprige Textur und sind salzig im Geschmack. Die kanadische Version ist jedoch süßer, enthält Malz und wird vor dem Holzbackprozess in Honigwasser getaucht..

Calgary Beef Hash

Dies ist ein geräuchertes Fleisch, das in Steaks oder in Hamburger- oder Sandwichbrötchen serviert wird. Begleitet von Bohnen, Gurken und Pommes Frites.

Tourtière

Es ist ein Hackbraten aus der Region Montreal, der aus dem 17. Jahrhundert stammt. Es ist ein mit Rinderhackfleisch, Wild oder Schweinefleisch gefüllter Teig, der traditionell zu Neujahr, Weihnachten oder Geburtstagen serviert wird, obwohl dieses Gericht aufgrund seiner Beliebtheit zu jeder Gelegenheit serviert wurde..

Fiddleheads

Dieses Gericht besteht aus gerösteten Farnblättern und in Form von Brötchen, die mit Hühnchen, Kartoffeln und anderem Gemüse serviert werden..

Artich Char

Dieses Gericht stammt aus British Columbia und besteht aus Fisch, der mit Butter, Kräutern oder Saucen auf Zitrusbasis gewürzt ist.

Kanadischer Speck

Bei der kanadischen Variante handelt es sich um Speck oder Speckfilets, die in dünne Schichten geschnitten, einem Aushärtungsprozess unterzogen und dann durch Maismehl geleitet werden..

Butterkuchen

Dies ist ein Dessert, dessen Ursprung bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht und das auf einer Basis aus Weizenmehl mit einem cremigen Zentrum präsentiert wird, das nach dem Mischen von Butter, Zucker und Eiern gebildet wird..

Winnipeg Goldeneye

Fischliebhaber haben diese kreative Option, zu der auch ein Süßwasserfisch gehört, der rot gefärbt und einem Holzrauchprozess unterzogen wird..

Kanada im Detail

Seine Konformation

- Der Name Kanada stammt von Kanata, einem Wort indigener irokischer Herkunft, das Dorf oder Siedlung bedeutet.

- Kanada ist das zweitgrößte Land der Welt und wird nur von Russland übertroffen. Die Bevölkerungsdichte ist jedoch so gering, dass schätzungsweise nur 4 Einwohner pro km² leben.

- Sowohl Französisch als auch Englisch sind ihre Amtssprachen.

- Seine Währung ist der kanadische Dollar

- Die berühmte Flagge mit dem Ahornblatt auf weißem Hintergrund, umgeben von roten Balken, wurde erst seit 1965 verwendet und ersetzte die Flagge des Vereinigten Königreichs.

- Ihre Nationalsportarten sind Hockey im Winter und Lacrosse im Sommer..

Indigene Totems aus indigenen Siedlungen in British Columbia

Kanada in Zahlen

- Kanada hat die längste Autobahn der Welt. Es heißt Trans-Canada und hat eine Ausdehnung von 7.604 km.

- Es hat die längste Küste der Welt mit 202.080 Kilometern.

- Mehr als die Hälfte der Eisbären der Welt lebt in Kanada.

- Das Bildungssystem ist sehr individuell, da die Anwesenheit eines Lehrers pro 12 Schüler geschätzt wird.

- Es ist das Drittland der Welt mit der saubersten Luft.

- 31% des Territoriums sind von Wäldern besetzt.

- Es hat die größte Anzahl von Seen in der Welt, mindestens dreitausend.

- Ein Drittel der Kanadier spricht Französisch.

- Aufgrund des schlechten Klimas im Norden Kanadas leben 90% der Bevölkerung in der Nähe der Grenze zu den Vereinigten Staaten.

- Kanada hat mit nur 2,6 km² die kleinste Wüste der Welt. Es heißt Carcross und befindet sich im Yukon-Territorium.

Carcross-Wüste. Die kleinste Wüste der Welt.
Diego Delso [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)]
Quelle: Wikimedia Commons

- Die längste Straße der Welt befindet sich in Ontario mit einer Ausdehnung von 1.896 km.

Drei kanadische Erfindungen

Insulinisolierung

Die kanadischen Wissenschaftler Grant Banting und Charles Best sind für die Isolierung des Hormons Insulin verantwortlich, das 1921 von der Bauchspeicheldrüse ausgeschüttet wird.

Für diesen Durchbruch, der dazu beigetragen hat, das Leben von Millionen von Menschen mit Diabetes zu retten, erhielten beide Wissenschaftler 1923 den Nobelpreis für Medizin.

Walkie-Talkie

1937 experimentierte ein Mitarbeiter eines Bergbauunternehmens mit tragbaren Funkgeräten, um die Kommunikation zu verbessern.

Der Prototyp hieß Packset, und obwohl er nicht florierte, interessierte sich das kanadische Militär für die Idee und perfektionierte sie, wodurch die bekannten tragbaren Kommunikatoren entstanden, die jeder kennt.

Pizza Hawaii

Die umstrittene hawaiianische Pizza mit Ananas als Hauptzutat wurde in den 1950er Jahren vom griechischen Einwanderer Sam Panopoulos in seinem Restaurant in Ontario erfunden..

Eine friedliche Nation

Seine hohen Ölreserven machen es zu einem mächtigen Land. Kanada hat sich jedoch immer für den Frieden entschieden, bis es sich weigerte, seine Grenzen zu militarisieren.

Verweise

  1. Kanadischer Zoll. Entnommen aus mystudentpathways.com
  2. Traditionen und Bräuche Kanadas. Entnommen aus redleaf.es
  3. Leitfaden für kanadische Kultur, Bräuche, Geschäftspraktiken und Etikette. Entnommen von commisceo-global.com
  4. Zehn kanadische Gerichte, die man unbedingt probieren muss. Entnommen aus readerdigest.ca
  5. Lebensqualität in Kanada. Entnommen aus thecanadaguide.com
  6. Kanada. Kulturleben. Entnommen aus brittanica.com

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.