Wie man effektiv in der Öffentlichkeit spricht

1808
Sherman Hoover
Wie man effektiv in der Öffentlichkeit spricht

Wenn Sie in der Öffentlichkeit sprechen, müssen Sie zunächst nach Interesse und Aufmerksamkeit suchen, damit die Kommunikation effektiv ist. Mit einem uninteressierten Publikum zu sprechen, verschwendet Zeit.

Wenn die Öffentlichkeit an der Veranstaltung teilnimmt, liegt dies daran, dass sie interessiert ist, dass sie etwas erwarten (lernen, andere Sichtweisen kennen, eine angenehme Zeit haben usw.), sodass Sie versuchen müssen, sie nicht zu enttäuschen. Sehen Sie die Öffentlichkeit nicht als Feind.

Bereiten Sie die Rede basierend auf dem Publikum vor

Ansprechen eines Themas, das Sie interessiert (wenn der Redner die Möglichkeit hat zu wählen). Verwendung einer geeigneten, verständlichen Sprache; Verwenden Sie keine Begriffe, die Ihnen fremd sind (es ist nicht dasselbe, sich an Studenten zu wenden, als an eine Gruppe von Rentnern). Das gleiche Thema kann je nach Zielgruppe unterschiedlich angegangen werden.

Eine Präsentation über das gute Verhalten der Arbeitslosigkeit in Spanien wird anders sein, wenn sie im Abgeordnetenkongress gehalten wird oder wenn sie in einem politischen Treffen stattfindet (im ersten Fall wird es eine formellere, distanziertere und nüchternere Präsentation sein, während sie in Spanien stattfindet Der zweite Fall kann informeller und leidenschaftlicher sein..

Obwohl Sie bis zum Zeitpunkt der Intervention keine genaue Vorstellung vom Publikum haben, sollten Sie zuerst mit den Organisatoren der Veranstaltung sprechen, damit diese angeben, welche Art von Publikum erwartet wird.

Ein Aspekt, der berücksichtigt werden sollte, ist, ob es sich um eine homogene Gruppe handelt (z. B. Jurastudenten) oder nicht (z. B. die Öffentlichkeit bei lokalen Festivals), da die Rede an alle gerichtet sein sollte.

Sie sollten keine Begriffe oder Ausdrücke verwenden, die ein Teil der Öffentlichkeit nicht kennt, oder auf Detailebenen eingehen, an denen ein Teil der Öffentlichkeit möglicherweise nicht interessiert ist oder die sie einfach nicht verstehen können..

Interessieren Sie sich für die Anzahl der Teilnehmer

Sie müssen auch die erwartete Anzahl der Teilnehmer ermitteln. Es ist nicht dasselbe, 10 als 300 Personen anzusprechen. Dies beeinflusst die Interaktionsfähigkeit (Fragen stellen, Debatten usw.), die Notwendigkeit oder Nichtverwendung eines Mikrofons, die möglichen Unterstützungsmittel (Whiteboard, Projektoren usw.). Wenn das Publikum groß ist, muss lauter gesprochen werden (unabhängig davon, ob ein Mikrofon verwendet wird), ein Aspekt, der bei den Proben berücksichtigt wird. Mit wenigen Teilnehmern kann der Stil informeller und enger sein als ein formellerer Stil, wenn das Publikum groß ist..

Wissen, ob die Öffentlichkeit das zu diskutierende Thema kennt

Es ist notwendig, das mögliche Wissen der Öffentlichkeit über das zu behandelnde Thema zu berücksichtigen, da dies bestimmt, auf welcher Ebene es vertieft werden kann oder welches mehr oder weniger technische Vokabular verwendet werden kann.

Ein Aspekt, der auch die Rede beeinflusst, ist, ob der Redner das Publikum bereits kennt (hat an früheren Anlässen teilgenommen, in der Firma gearbeitet, in der Stadt gelebt usw.) und warum dies ihm ermöglichen könnte, seiner Rede einen Hauch von mehr zu verleihen Nähe, informeller.

Es muss versucht werden, vorauszusehen, ob die Öffentlichkeit der vorgelegten These zustimmt oder nicht, und falls Unstimmigkeiten vorhergesehen werden, versuchen Sie, die Gründe dafür zu kennen.

In der Präsentation von können Sie auf andere mögliche Gesichtspunkte verweisen, sie mit Strenge und Respekt behandeln, obwohl Sie darauf hinweisen, dass Sie ihnen nicht zustimmen. Sie müssen auch die wahrscheinlichsten Fragen berücksichtigen, die die Öffentlichkeit möglicherweise stellt, damit Sie die Antworten vorbereiten können..

Video darüber, wie man in der Öffentlichkeit spricht:


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.