8 Bräuche und Traditionen von Hermosillo

4501
Robert Johnston
8 Bräuche und Traditionen von Hermosillo
Metropolitankathedrale von La Asunción. Hermosillo, Sonora, Mexiko

Hermosillo Es ist eine der Gemeinden mit dem größten kulturellen Reichtum in Mexiko und bietet einige der traditionellen Bräuche und Aktivitäten, die eine nationale Ebene erreichen..

Die vor mehr als fünfhundert Jahren gegründete Stadt Hermosillo war ursprünglich als Siedlungsort der Pima-Indianer bekannt und hieß Santísima Trinidad del Pitic.

Sonora wurde im 16. Jahrhundert von Spaniern erkundet und mit der Produktion von Kupfer, Gold und Silber in ein wichtiges Kolonial- und Bergbaubezirk verwandelt..

Jede dieser Traditionen stellt eine Festigung der Identität der Bewohner dieser Gemeinde dar, die zum Bundesstaat Sonora gehört..

Durch die Praxis und Teilnahme an einigen dieser lokalen Bräuche gelingt es der Gemeinde, sich positiv zu integrieren, sich mit ihren Wurzeln zu verbinden und die Werte zu pflegen, die mit einer sozialen Struktur verbunden sind, die jede der Generationen beeinflusst, die sich in dieser Region entwickeln..

Die indigene Gemeinschaft von Sonora, bestehend aus Mayos, Yanquis, Seris, Tepocas und Primas, hat ein großes kulturelles Erbe hinterlassen, das bis heute andauert..

Seit ihrer Gründung im Jahr 1700 hat diese mexikanische Stadt ein großes Wirtschaftswachstum verzeichnet und sie als eine der besten Städte in diesem Land eingestuft.12

Hervorragende Bräuche und Traditionen von Hermosillo

Tradition der Pharisäer

Messe der Karwoche. Quelle: Bladimirmous CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Die Feier der Pharisäer findet im Rahmen der Karwoche statt. Die Pharisäer sind eines der wichtigsten Elemente in der Fastenzeit.

Diese werden hauptsächlich von jungen Menschen und Erwachsenen vertreten, die ihre Gesichter mit Originalmasken bedecken. Die Masken werden in der Stadt aus Leder und Häuten verschiedener Tiere wie Ziegen, Kühe und Hirsche hergestellt..

Die Pharisäer gehen durch die Straßen in Richtung der Kirche und hoffen, von den Dorfbewohnern eine Münze zu erhalten. Am Ruhmessamstag um elf Uhr morgens werden die Pharisäer, die in der Kirche sind, ausgepeitscht und zahlen so für ihre Straftaten.

Kunsthandwerk

Wenn etwas als Teil der Traditionen von Hermosillo nicht übersehen werden kann, ist es das handgemachte Handwerk..

Ethnische Gruppen wie die Seri, Yaqui und Pima sind für dieses unschätzbare kulturelle Erbe verantwortlich. Unter den Handarbeiten stechen Holz und Holzschnitzereien vor allem mit Tierformen hervor..

Die Herstellung von Masken, Halsketten und Körben spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in der Kultur der Stadt. Und natürlich die Stickerei von Tischdecken, Servietten und Mänteln wie in anderen Bundesstaaten des Landes..

Gastronomie

Coyotas. Quelle: Glane23, CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons

Wie im gesamten Bundesstaat Sonora ist Hermosillo für seine Fleischstücke bekannt. Coyotas sind jedoch ein traditionelles Dessert, das in den 1950er Jahren auf den Markt kam..

Dieses Rezept ist das Ergebnis der Fusion eines mexikanischen und eines spanischen Rezepts. Das Wort Coyota bedeutet "Tochter von Indien und Spanisch".

Das Originalrezept besteht aus einer mit braunem Zucker gefüllten Mehl-Tortilla. Die Zutaten, aus denen die Coyotas hergestellt werden, sind Weizenmehl, Salz, Butter, Zucker und Piloncillos für die Füllung.

Derzeit werden Coyotas nach Arizona, USA, exportiert.

Der Tanz der Hirsche oder Mazoyiwua

Der Tanz der Hirsche oder Mazoyiwua

Als einer der ältesten Tänze Mexikos registriert, ist er aus anthropologischer Sicht von großer Relevanz, da er aus vorspanischen Zeiten stammt.

Die Verbindung zwischen Mensch und Natur wird durch die Personifizierung des Hirsches dargestellt, da dies eine der relevantesten Arten für die indigenen Gemeinschaften der Zeit ist..

Die Darstellung besteht aus einem Mann mit nacktem Oberkörper, der seinen unteren Teil mit einem Überlauf bedeckt. Ein Hirschkopf wird auf den Kopf gelegt und die Augen der Person sind teilweise mit einem weißen Tuch bedeckt.

Während des Rituals schüttelt der Mann ein Paar Rasseln oder Maracas mit seinen Händen.

Tanz der Pascola

Tanz der Pascola

Die Pascolas repräsentieren die Jäger. Diese Tradition erhöht den Charakter und die Bedeutung der Jagd als Teil der Kultur der Yankees..

Während der Personifizierung sind die Pascolas barfuß, während sie auf ihren Beinen einige Glocken tragen, die während des Rituals kontinuierlich ertönen..

In ihren Händen tragen die Charaktere Pfeil und Bogen, die sie winken, während sie verschiedene Yankee-Sänger im ursprünglichen Dialekt spielen..

Matachin tanzt

Es ist ein Mestizen-Tanz, der in Hermosillo und in einigen anderen Regionen Nordmexikos praktiziert wird. Es ist das Ergebnis der Anpassung einiger Tänze, die die Europäer während der Kolonialisierung aufführten.

Dieser Tanz repräsentiert den Sieg der Christen gegen die Mauren. Sie tragen eine rote Rassel in der Hand und ihre Tänze werden von der Musik von Geigen und Gitarren begleitet.

Expogan

In den Monaten April und Mai wird Hermosillo Sitz einer der wichtigsten Viehmessen des Landes.

Es ist eine Gelegenheit für die gastronomische und kulturelle Ausstellung, an der renommierte Künstler aus dem ganzen Land teilnehmen..

Diese Messe für Vieh- und Industrieausstellungen bietet Zugang zu Unterhaltung und den typischsten Bräuchen der Hermosillo-Gemeinde, einschließlich Spielen, Essen und Getränken. Diese Messe findet auf dem Boulevard de los Ganaderos statt. 5

Die erbärmlichen Feste

Gruppe "They Are Big" bei den Pitic Festivities. Quelle: Yaestangrandes, CC BY-SA 3.0 , über Wikimedia Commons

Im Mai treten zahlreiche Künstler in der Stadt Hermosillo auf. In der Regel finden die verschiedenen Aktivitäten zwischen dem 26. und 31. Mai statt.

Bisher gab es 13 Ausgaben des Pitic Festivals, mit dem die Gründung der Stadt gefeiert werden soll.

Ursprünglich hieß es Fiestas del Pitic, aber nach der Integration neuer Aktivitäten wurde der Name in Festival geändert.

Sein Name ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Stadt Hermosillo ursprünglich Villa del Pitic hieß, was sich auf die Vereinigung der Flüsse im Yankee-Dialekt bezog..

Verweise

  1. (n.d.). Hermosillo - Wikipedia. Von en.wikipedia.org wiederhergestellt
  2. (n.d.). Hermosillo | Besuchen Sie Mexiko. Von visitmexico.com wiederhergestellt
  3. (2015, 10. Dezember). Erfahren Sie mehr über den Ursprung und die Bedeutung des Hirschtanzes. Von aboutespanol.com wiederhergestellt
  4. (n.d.). Mexikanische Tänze | MATLACHINEN. Er erholte sich von dancesmexicanas.com
  5. (n.d.). Festival del Pitic - Wikipedia, die freie Enzyklopädie. Von en.wikipedia.org wiederhergestellt.

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.