100 russische Nachnamen

1453
Basil Manning
100 russische Nachnamen

Das Russische Nachnamen Die beliebtesten haben unterschiedliche Ursprünge. Einige stammen aus traditionellen slawischen Wörtern, andere haben Wurzeln im Griechischen oder Lateinischen und auch Nachnamen, die durch die orthodoxe Kirche vom Hebräischen abgeleitet wurden..

Die Bräuche, die sie in Russland bei der Zuweisung von Vor- und Nachnamen verwenden, weisen interessante Besonderheiten in ihrer Struktur auf. Sie verwenden den richtigen Namen, gefolgt von einem Patronym und zuletzt dem Nachnamen.

Um das russische Patronym zu bilden, das dem hispanischen zweiten Namen entspricht, wird der Name des Vaters des Kindes mit Suffixen verbunden, die jeweils "Sohn von" und "Tochter von" bedeuten: -ovich (-ович) bei Männern und -ovna (-овна) ) bei den Frauen.

Im Gegensatz zu Patronymen, die sich in jeder Generation ändern, durchlaufen Nachnamen die männliche Linie, dh nur der Nachname des Mannes wird von seinen Nachkommen verwendet.

In Russland werden Nachnamen durch ein Wort (Name, Ding, Ort, Spitzname usw.) gebildet, gefolgt von verschiedenen Suffixen, unter denen -ov (-ов) und -yev (-ев) für Männer hervorstechen, während weibliche sie bilden sind normalerweise die gleichen Suffixe und ein "a" am Ende.

Die Suffixe von Nachnamen können sowohl "Nachkomme von" als auch "Mitglied des Clans von" bedeuten, als "gehört zu" oder einfach "von" (im Sinne des Besitzes)..

Normalerweise wird eine Person in formalen Situationen bei ihrem Vornamen und ihrem Patronym genannt, obwohl sie diese beiden Elemente und ihren Nachnamen legal in allen Identifikationen tragen muss.

Liste der russischen Nachnamen

Links der Name in lateinischem Alphabet und rechts in russischem Alphabet.

- Alexandrov (Александров)

Es ist ein patronymischer Familienname des Namens Alexander, der aus dem Griechischen stammt und "Beschützer der Menschen" oder "Verteidiger des Volkes" bedeutet. Die weibliche Form auf Russisch ist Alexandrova.

- Alexeyev (Алексеев)  

Es kommt vom Namen Alexey, dieser russische Familienname wird als Alexeyeva für Frauen verwendet und bedeutet "Beschützer".

- Andreyev (Андреев)    

In der weiblichen Andreyeva kommt es vom Eigennamen Andrei, was "männlich" oder "Krieger" bedeutet..

- Anisimov (Анисимов)         

Es kommt vom russischen Namen Anisim, der sich wiederum vom griechischen Namen Onesimus ableitet, dessen Bedeutung "das bringt Glück", "nützlich" oder "hilfreich" ist. Die weibliche Form dieses Nachnamens ist Anisimova.

- Antonov (Antonov) 

Es folgt aus dem Namen Anton, was "einer, der seinen Feinden gegenübersteht" bedeutet. Bei Frauen lautet der Nachname Antonova.

- Baranov (Баранов) 

Es kommt von einem Spitznamen, der "Lamm" bedeutet. Die weibliche Form ist Baranova.

- Belousov (Белоусов)          

Dieser russische Familienname hat auch seinen Ursprung in einem Spitznamen, in diesem Fall ist es Belye Usy was bedeutet "weißer Schnurrbart". Belousova ist im Fall von Töchtern geschrieben.

- Belov (Белов)          

Es kommt vom Wort "weiß" oder Bely auf Russisch. Dieser Nachname sollte Belova für Frauen geschrieben werden.

- Belyayev (Беляев)  

Es leitet sich ab von Belyay oder Belyai, Ausdruck für Menschen mit blonden oder weißen Haaren. Bei Frauen ist dieser Nachname Belyayeva.

- Blinov (Блинов)

Es kommt vom russischen Wort "блин" (blin), was ins Spanische übersetzt "Pfannkuchen" oder "Pfannkuchen". Ihre weibliche Form ist Blinova.

- Bobrov (Бобров)

Dieser russische Familienname ist ein Patronym für das Wort "Biber". In weiblicher Sprache ist Bobrova geschrieben.

- Bogdanov (Богданов)

Es kommt vom russischen männlichen Eigennamen Bogdan, was "von Gott gegeben" bedeutet und dem spanischen Namen Diosdado entspricht. Für Töchter wird die Bogdanova-Form angewendet.

- Bolschakow (Большаков)

Dieser Nachname leitet sich vom Spitznamen ab Bolschak, Es wurde dem älteren Sohn oder Bruder sowie den Landbesitzern in Russland gegeben und war ein Symbol für ihre Bedeutung. Bei Frauen steht: Bolschakowa.

- Borisov (Борисов)

Es kommt vom bulgarischen Namen Boris und seine Bedeutung ist unklar. Einige behaupten, es bedeutet "Wolf", andere "kurz" oder "Leopard". Es wurde auch mit dem Wort verwandt Borislava ('berühmte Schlacht' auf slawisch). Bei Frauen ist dieser Nachname Borisova.

- Danilov (Дани́лов)

Auch Danilova für Frauen geschrieben. Es bedeutet "von Danil", ein russischer männlicher Name, der übersetzt "das Geschenk des Schöpfers" bedeutet..

- Davydov (Давыдов)

Patronym in Russland für den Namen David verwendet, was "Geliebte" bedeutet. Die weibliche Form ist Davydova.

- Denisov (Денисов) 

Der Eigenname Denis stammt von Dionysos, dem Gott der Fruchtbarkeit und des Weins im antiken Griechenland. Denisov ist sein russisches Patronym. Denisova ist der richtige Weg, um diesen russischen Nachnamen für Frauen zu schreiben.

- Dmitriyev (Дмитриев)

Es ist das Patronym des männlichen Namens Dimitri, was "Demeter geweiht" (der griechischen Göttin der Landwirtschaft) bedeutet. Für Töchter wird die Form Dmitriyeva angewendet.

- Dorofeyev (Дорофеев)

Es kommt vom Namen Dorofey, was "Geschenk Gottes" bedeutet. Ihre weibliche Schreibweise ist Dorofeyeva.

- Fedotov (Федотов)

Patronym von Fedot (von Gott gegeben). Das Weibliche dieses russischen Nachnamens ist Fedotova.

- Filippov (Филиппов)

Es leitet sich vom männlichen Namen Filipp ab, was "Freund der Pferde" bedeutet. Seine Frau ist Filippova.

- Fomin (Фомин)

Patronym von Foma, ein männlicher Name, der "Zwilling" bedeutet. Die Schreibweise für Töchter ist Fomina.

- Frolov (Фролов)

Es kommt vom Namen Frol ("blühend"). Ihre weibliche Form ist Frolova.

- Fjodorow (Фёдоров)

Es kommt vom Namen Fjodor und bedeutet "göttliches Geschenk". Bei Frauen lautet die Schreibweise Fjodorowa.

- Gerasimov (Герасимов)

Es leitet sich vom männlichen Namen Gerasim ab, was "verehrt" oder "respektiert" bedeutet. In weiblich ist dieser Nachname Gerasimova geschrieben.

- Golubev (Голубев)

Dieser Familienname stammt von dem Wort, das auf Russisch für "Taube" verwendet wird (Golub). Der Weg für Frauen ist Golubeva.

- Grigoriev (Григорьев)

Es ist der patronymische Familienname des Namens Grigory oder Grigori, was "wachsam" bedeutet. Die weibliche Schreibweise ist Grigorieva.

- Gromov (Громов)

Dieser russische Familienname, der auch für Töchter Gromova geschrieben wurde, stammt von einem Spitznamen, der für Menschen mit lauten Stimmen verwendet wurde und auf Spanisch „rumpeln“ oder „laut“ entspricht..

- Gusev (Гусев)

Es kommt vom russischen Wort für "Gans" (der Vogel) und seine weibliche Form ist Guseva.

- Ilyin (Ильин)

Es ist das Patronym von Ilya (Elia), was "mein Gott ist Jahwe" bedeutet. Ilyina ist die weibliche Form dieses Nachnamens.

- Ivanov (Иванов)

Es leitet sich vom Namen Ivan ab, was "Gott ist barmherzig" bedeutet. Die für Töchter verwendete Form ist Ivanova.

- Kalinin (Калинин)

Dieser Familienname hat seinen Ursprung im Wort Kalina, Dies ist der Name einer Pflanze, die in der traditionellen Medizin verwendet wird und auf Spanisch als "Aleluyos" oder "Sauquillo" bekannt ist. Für Frauen ist die Schreibweise Kalinina.

- Kasakow (Казаков)

Es kommt vom Wort Kazak (Kosake), was übersetzt "freier Mann" oder "Nomade" bedeutet: eine Bevölkerungsgruppe, die aus der russischen Steppe und der Ukraine stammt. Die weibliche Form dieses Nachnamens ist Kazakova.

- Kiselev (Киселёв)

Abgeleitet vom russischen Wort kisel, Wird für ein Dessert auf Beerenbasis verwendet, das auch als Getränk verzehrt werden kann. Wenn es eine Frau ist, die diesen Nachnamen trägt, steht Kiseleva.

- Kolesnikov (Колесников)

Dieser russische Familienname bedeutet "Sohn des Radfahrers" (Radreparaturmann). Dies war eine übliche Aufgabe, bevor es die heutigen Autos gab, und es ging darum, die Holzräder von Karren und Wagen zu reparieren. Die weibliche Form ist Kolesnikova.

- Komarov (Комаров)

Es ist der Familienname des russischen Wortes für "Mücke". Bei Frauen steht Komarova geschrieben.

- Konovalov (Коновалов)

Es folgt aus dem Begriff, der früher für "Tierarzt" verwendet wurde. Dieser Familienname ist als Konovalova für Frauen geschrieben.

- Korolev (Королёв)

Es kommt vom russischen Wort korol ('König'). Frauen tragen die Koroleva-Form.

- Kovalev (Ковалёв)

Dieser Nachname ist im Begriff verwurzelt koval ('Schmied'). Im weiblichen Fall wird die Kovaleva-Schreibweise angewendet.

- Kozlov (Козлов)      

Es kommt von einem Spitznamen, der ins Spanische als "Ziege" übersetzt werden kann. Töchter sollten Kozlova tragen.

- Krylov (Крылов)

Es entstand aus dem russischen Wort für "Flügel". Bei Frauen wird Krylova verwendet.

- Kudryavtsev (Кудрявцев)   

Es kommt von dem Spitznamen, der verwendet wurde, um Leute anzurufen, die lockiges oder lockiges Haar hatten. Die weibliche Form ist Kudryavtseva.

- Kulikov (Куликов)

Es leitet sich vom Eigennamen Kulik ab, der mit einem kleinen Vogel verwandt ist, der auf Spanisch als "Brachvogel" bekannt ist. Frauen sollten die Schreibweise Kulikova verwenden.

- Kuzmin (Кузьмин)

Es entstand aus der russischen Form des griechischen Namens Kosmas und ist mit den Wörtern "Universum", "Regel", "schmücken" und "Ordnung" verwandt. Bei Frauen lautet dieser Nachname Kuzmina.

- Kuznetsov (Кузнецов)

Es ist der drittbeliebteste Familienname in Russland und bedeutet "Sohn des Schmieds". Für Frauen wird die Kuznetsova-Form verwendet.

- Lazarev (Лазарев)   

Dieser Familienname leitet sich vom Namen Lazarus (auf Russisch Lazarev) ab, was "derjenige, dem Gott hilft" bedeutet. Frauen verwenden die Schreibweise Lazareva.

- Lebedev (Лебедев) 

Es kommt vom Wort ledeb was bedeutet "Schwan". Im weiblichen Fall wird Lebedeva verwendet.

- Makarov (Макаров)

Es bedeutet "Sohn von Macario", ein Name griechischen Ursprungs, der "gesegnet" oder "glücklich" bedeutet. Wenn es um Töchter geht, wird Makarova als Familienname verwendet.

- Markov (Марков)   

Es leitet sich von einem Namen römischen Ursprungs (Marcus) ab, dessen Bedeutung "dem Gott Mars geweiht" war, der die Gottheit des Krieges war. Markova ist die weibliche Form.

- Matveyev (Матвеев)

Es kommt vom russischen männlichen Namen Matvey, der mit Matthäus übersetzt wird und "Geschenk Gottes" bedeutet. Töchter erhalten den Nachnamen Matveyeva.

- Maksimov (Максимов)      

Es ergibt sich aus dem lateinischen Namen Maximus, was "der Größte" bedeutet. Im weiblichen Fall wird Maksimova als Nachname verwendet.

- Medwedew (Медведев)

Es folgt aus dem Wort Medved was ins Spanische übersetzt ist "Bär". Dieser Familienname ist Medvedeva für Töchter geschrieben.

- Melnikov (Мельников)

Dieser Familienname bedeutet "Sohn des Müllers". Ihre weibliche Form ist Melnikova.

- Mikhaylov (Михайлов)       

Es bedeutet "von Michail", was die russische Form des Namens Miguel ist, was "Wer ist wie Gott?" Bedeutet. Bei Frauen wird der Nachname Mikhaylova verwendet.

- Mironov (Миронов)

Es kommt vom russischen männlichen Namen Miron, was "Myrrhe" oder "Parfüm" bedeutet. Mironova ist die weibliche Form dieses Nachnamens.

- Morozov (Морозов)

Dieser Familienname stammt aus dem russischen Begriff Moroz, was übersetzt werden kann als "Frost" (bezogen auf Schnee). Für Frauen wird die Morozova-Form angewendet.

- Nikiforov (Никифоров)       

Es kommt vom griechischen Namen Nicephorus in seiner russischen Form: Nikifor. Die Bedeutung dieses männlichen Namens ist "siegreich" oder "derjenige, der den Sieg trägt". Für Töchter wird Nikiforova verwendet.

- Nikitin (Никитин)    

Es kann übersetzt werden als "von Nikita", dem Namen, von dem dieser russische Nachname stammt. Dieser Name ist in Russland sehr verbreitet und bedeutet "Sieg des Volkes". Die weibliche Form des Nachnamens ist Nikitina.

- Nikolayev (Николаев)        

Es kommt vom männlichen Namen Nikolay, der wie Nicolás und Nikita "Sieg des Volkes" bedeutet. Für Frauen wird die Schreibweise Nikolayeva verwendet.

- Novikov (Новиков)

Dieser Nachname stammt aus dem Begriff novik dass es sich um einen Neuankömmling oder eine neue Person an einem Ort oder in einer Aktivität handelte, wurde es auch für einen jungen Rekruten aus einer Adelsfamilie verwendet. Im Falle von Töchtern sollte Novikova geschrieben werden.

- Orlow (Орлов)

Es leitet sich vom russischen Wort ab Oryol was bedeutet "Adler". Orlova wird für Frauen verwendet.

- Osipov (Осипов)

Es kommt vom Namen Osip, der russischen Variante von Joseph, deren Bedeutung "hinzufügen" oder "Gott wird geben" ist. Die weibliche Form ist Osipova.

- Pawlow (Павлов)

Es ist ein russischer Familienname, der vom Namen Pavel stammt, der von Pablo abgeleitet ist und "klein" oder "bescheiden" bedeutet. Pavlova wird für Frauen verwendet.

- Petrov (Петров)

Es kommt vom Namen Pedro (Pjotr ​​auf Russisch), was übersetzt "Stein" oder "Stein" bedeutet. Für Töchter wird die Petrova-Schreibweise angewendet.

- Petukhov (Петухов)

Dieser Nachname kommt vom Wort Hahn (Petukh), ein Spitzname, der verwendet wird, um zu sagen, dass eine Person eingebildet oder ein Unruhestifter war. Die weibliche Form ist Petukhova.

- Polyakov (Поляков)

Es ist ein Familienname, der die Herkunft angibt. In diesem Fall bezieht er sich auf eine Person aus Polen. Polyakova wird für Frauen verwendet.

- Ponomarev (Пономарёв)

Kommt aus dem Wort Ponomar, was bedeutet "Sakristan". Bei Töchtern wird ihnen der Familienname Ponomareva zugewiesen.

- Popov (Попов)

Popova in ihrer weiblichen Form. Dieser russische Familienname leitet sich vom Wort ab Pop oder "Priester" auf Spanisch.

- Romanov (Романов)

Es bedeutet "Sohn eines Römers". Für Frauen wird die weibliche Romanova-Form angewendet.

- Ryabov (Рябов)

Es kommt von einem Spitznamen, der übersetzt "bunt" bedeutet und auf Menschen mit Narben im Gesicht angewendet wird, insbesondere auf solche, die durch Pocken verursacht werden. Bei Töchtern wird Ryabova verwendet.

- Semjonow (Семёнов)

Es bedeutet "von Simon" (Semyon), ein Name hebräischen Ursprungs, der als "derjenige, der Gott gehört hat" interpretiert wird. Semyonova wird für Frauen verwendet.

- Sergeyev (Сергеев)

Es kommt vom Namen Sergey (Sergio) und bedeutet "Beschützer" oder "Wächter". Die für Frauen verwendete Form ist Sergejewa.

- Shcherbakov (Щербаков)

Dieser russische Nachname leitet sich vom Spitznamen ab Shcherbak, mit denen Personen gerufen wurden, die einen Vorderzahn (oder mehrere) verloren hatten. Für Töchter wird Shcherbakova verwendet.

- Shestakov (Шестако́в)

Kommt aus dem Wort shestak mit dem das sechste Kind einer Familie benannt wird. Shestakova ist der Familienname von Frauen.

- Shiryaev (Ширяев)

Shiryaeva ist die weibliche Form dieses Nachnamens. Es entstand als Ableitung eines Spitznamens, der sich auf eine Person mit breiten Schultern bezog (shiryai).

- Sidorov (Сидоров)

Es kommt vom russischen Namen Sidor (Isidor), was "Sohn der Isis" bedeutet. Frauen benutzen Sidorova.

- Smirnov (Смирнов)

Dieser Nachname leitet sich von einem alten Spitznamen ab, der für Menschen verwendet wurde, die friedlich, ruhig und sanft waren. Die weibliche Form ist Smirnova.

- Sobolev (Соболев)

Es kommt vom russischen Wort Sobol was "Säbel" bedeutet. Es ist der häufigste Familienname in Russland und für Frauen ist es Soboleva geschrieben.

- Sokolov (Соколов)

Es ist einer der beliebtesten russischen Nachnamen und entstand aus dem Begriff sokol, was bedeutet "Falke". Sokolova wird für Töchter verwendet.

- Soloviev (Соловьёв)

Es leitet sich vom Spitznamen ab Solovei was übersetzt ins Spanische als "Nachtigall". Frauen verwenden die Solovieva-Schreibweise.

- Sorokin (Сорокин)

Kommt aus dem Wort Soroka, Das ist der Name eines gewöhnlichen Vogels in diesem Gebiet. Sorokina ist die Form, die von Frauen verwendet wird.

- Stepanov (Степанов)

Stepanova bei den Töchtern. Dieser russische Familienname entstand aus dem Namen Stepan (entspricht Estéfano), was "gekrönt" bedeutet..

- Suchanow (Суханов)

Sein Ursprung liegt in einem Ausdruck, der "trocken" oder "dünn" bedeutet. Die weibliche Form ist Sukhanova.

- Tarasov (Тарасов)

Es kommt vom Eigennamen Taras, der von einer antiken griechischen Stadt mit dem gleichen Namen abgeleitet ist (heutiges Taranto, Italien). Diese Bevölkerung erhielt ihren Namen von einem legendären Helden, der der Sohn von Poseidon und eine Nymphe war. Dieser weibliche russische Familienname ist Tarasova.

- Timofeyev (Тимофеев)

Es wird übersetzt als "von Timofey", der russischen Form von Timotheus, was "derjenige, der Gott verehrt" bedeutet. Bei Töchtern wird Timofeyeva verwendet.

- Titov (Титов)

Es kommt vom russischen Namen Tit, der lokalen Variante von Tito, was "der tapfere Verteidiger" bedeutet. Titova ist die Schreibweise für Frauen.

- Tsvetkov (Цветков)

Es leitet sich vom russischen Wort ab tsvetk (Цветк), was übersetzt Blume bedeutet. Die weibliche Form ist Tsvetkova.

- Wassiljew (Васильев)

Es kommt vom Namen Vasily, der griechische Wurzeln hat und "König" oder "Kaiser" bedeutet. Bei Töchtern wird der Familienname Wassiljewa verwendet..

- Veselov (Веселов)

Es kam vom Spitznamen Vesely das wurde fröhlichen Menschen zugewiesen. Veselova ist der richtige Weg für Frauen.

- Vinogradov (Виноградов)

Es kommt vom russischen Wort Vinograd was übersetzt "Weinberg" bedeutet. Die weibliche Form ist Vinogradova.

- Volkov (Волков)

Dieser Nachname kommt vom Wort Volk was auf Spanisch "Wolf" bedeutet. Volkova wird auf Töchter angewendet.

- Vorobiev (Воробьёв)

Es leitet sich vom russischen Wort für Spatzen ab (vorobey). Frauen benutzen Vorobyova.

- Jakowlew (Яковлев)

Es bedeutet "von Jakow" (Jakob), ein Name hebräischen Ursprungs, der wiederum als "von der Ferse gehalten" interpretiert wird und dessen weibliche Form Jakowlewa ist.

- Yefimov (Ефимов)

Es kommt vom Namen Yefim, der von Euthymius (der griechischen Herkunft ist) abgeleitet ist und "heilig" oder "fromm" bedeutet. Yefimova ist der Familienname von Frauen.

- Jegorow (Егоров)

Es kommt vom männlichen Namen Yegor, was "Jäger", "Bogenschütze" oder "Speerführer" bedeutet. Yegorova wird für Töchter verwendet.

- Yershov (Ершов)     

Yershova ist die weibliche Form, die dieser Nachname annimmt. Es leitet sich vom Namen eines gewöhnlichen Fisches in dem Gebiet ab, das als bekannt ist ёрш oder yersh ('Acerina' auf Spanisch).

- Zaitsev (За́йцев)

Es entstand aus dem Wort Zayats was bedeutet "Hase". Die Frauen tragen den Nachnamen Zaitseva.

- Zakharov (Захаров)

Es kommt vom männlichen Namen Zakhariy (Zacharias) hebräischen Ursprungs, dessen Bedeutung "Gott erinnert sich" ist. Töchter tragen die Form Zakharova.

- Schukow (Жуков)

Es leitet sich vom russischen Wort für "Insekt" oder "Käfer" ab. Frauen benutzen den Nachnamen Zhukova.

- Zhuravlyov (Журавлёв)

Es hat seinen Ursprung im Wort "gruya" (zhuravly) und den Töchtern wird die Schreibweise Zhuravlyova zugewiesen.

Verweise

  1. Enzyklopädie Britannica. 2021. Patronym | persönlichen Namen. [online] Verfügbar unter: britannica.com
  2. Ru.wikipedia.org. 2021. Liste aller russischen Nachnamen (Список общерусских фамилий). [online] Verfügbar unter: ru.wikipedia.org
  3. Analysierte Familii. 2021. Analyse von Nachnamen (Анализ фамилии) | Forschungszentrum für Familiennamenanalyse (Исследовательский центр "Анализ фамилии"). [online] Verfügbar unter: analizfamilii.ru
  4. NeoLove.ru. 2021. Herkunft des Nachnamens: die Geschichte und Bedeutung des Nachnamens (Происхождение фамилии - история и значение фамилии Источник). [online] Verfügbar unter: names.neolove.ru
  5. Yegórov, O., 2021. Iwan Iwanowitsch oder die eigentümliche Welt des russischen Patronyms. [online] Es.rbth.com. Verfügbar unter: es.rbth.com

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.