10 Traditionen und Bräuche der Baja California Sur (Mexiko)

596
Simon Doyle
10 Traditionen und Bräuche der Baja California Sur (Mexiko)
Isla Espiritu Santo, La Paz, Baja California, Mexiko.

Einer der berüchtigtste Traditionen und Bräuche der Baja California Sur Es ist das Pitahaya-Festival. Die Pitahaya ist die traditionelle weibliche Tracht der Region, die aus einer weißen und roten Bluse und einem roten Rock mit einem gestickten Kaktus besteht. Während dieses Festivals kämpfen Dutzende von Frauen, die Pitahayas tragen, um den Titel "Königin des Festivals"..

Andere Traditionen dieses mexikanischen Staates sind die Gerichte. Unter diesen stechen die Muschel und das kaiserliche Filet hervor, die aus Meeresprodukten (Muscheln bzw. Garnelen) hergestellt werden. Andere typische Gerichte sind das Machaca und das Chimichango.

Auf der anderen Seite ist die Region für ihre Tlacuachas bekannt, bei denen es sich um Pferderennen handelt, die zu anderen Feierlichkeiten (unter anderem Schutzheiligenfeste, Feste) abgehalten werden..

In San Felipe, Baja California Sur, wird einer der wichtigsten Karnevale des Bundesstaates gefeiert. Diese Karnevale sind berühmt für ihre Parade von Festwagen, die durch die Stadt ziehen.

Andere Bräuche der Baja California Sur sind die Herstellung von Kunsthandwerk mit Torote, Tänzen wie Tupe und Kürbis sowie die Tage der Schutzheiligen..

Traditionen und Hauptbräuche der Baja California Sur

1- Gastronomie

Baja California Sur ist ein Küstenstaat. Aus diesem Grund ist die Gastronomie durch das Vorhandensein von Meeresprodukten gekennzeichnet. Ebenso liefern die in den zentralen Bereichen des Staates angeordneten Ranches Rinderfleisch, das für die Gastronomie der Baja California von entscheidender Bedeutung ist..

Die traditionellen Gerichte der Region sind:

  • Muschel Dieses Gericht wird durch Kochen der Muscheln auf heißen Kohlen zubereitet. Einmal gekocht, werden sie mit scharfer Sauce, Koriander, Zitronensaft und Salz gegessen..
  • Gefleckter Hahn. Es ist ein Rindfleischeintopf mit Reis, Kartoffeln und anderem Gemüse.
  • Zerquetschen. Dieses Gericht wird hergestellt, indem das Fleisch gesalzen und getrocknet wird. Anschließend wird es rehydratisiert (in Wasser ruhen lassen) und über heißen Kohlen geröstet. Dann wird es wieder in Wasser gelegt, um überschüssiges Salz zu entfernen. Zum Schluss wird das Filet gepresst und gebraten. Das Machaca wird mit Zwiebelsauce, Tomate, Oregano und scharfen Chilischoten serviert. Serviert mit Maistortillas und Bohnen.
  • Imperiales Steak. Dieses Gericht wird mit gegrillten Garnelen und Speck zubereitet.

Die berühmteste Süßigkeit in Baja California Sur ist der Chimichango. Dies ist ein süßer Weizenmehlpfannkuchen, gebraten und mit Honig oder einem anderen Sirup serviert.

2- Tracht

Das typische weibliche Kostüm von Baja California Sur ist das Pitahaya. Dies besteht aus zwei Teilen: - Ein roter Rock mit einem Kaktus mit drei Blüten (eine in der Mitte und eine auf jeder Seite). Dieser ist mit grünem, rosa und gelbem Faden bestickt.

- Eine Bluse mit V-Ausschnitt. Diese Bluse ist weiß und rot. Darüber hinaus hat es Ornamente in grün gestickt.

Andererseits besteht das traditionelle Männerkostüm aus Leder. Es besteht aus einer Weste, die mit vier Riemen gebunden ist, einem Hut und handgefertigten Schuhen (mit Sporen).

3- Festival der Pitahayas

Das Pitahaya Festival ist ein Wettbewerb, bei dem Sie gegeneinander antreten, um herauszufinden, wer die beste Tracht in Baja California Sur herstellt. Dieser Wettbewerb findet in Miraflores statt.

Es findet im Juli statt. Es ist zu beachten, dass das Startdatum vom Lebenszyklus des Kaktus abhängt: Wenn die Früchte dieser Pflanze gereift sind, wird das Pitahaya-Festival eröffnet.

Dieses Festival dauert drei Tage. Während dieser Zeit werden Tänze abgehalten, gastronomische Messen organisiert und die Pitahaya-Parade abgehalten. Am Ende des Festivals wird die Königin gekrönt (wer wird derjenige sein, der das beste Kostüm trägt)?.

4- Basteln mit Torote, Palmblättern und Muscheln

Torote Handwerk ist ein traditionelles Element der Baja California Sur. Mit dieser Pflanzenfaser werden Körbe hergestellt (Körbe, Vasen, Behälter und Körbe).

Mit dem Torote und den Palmblättern werden verschiedene Gegenstände hergestellt: Brieftaschen, Taschen, Hüte, Mützen unter anderem.

Schließlich werden Muscheln unter anderem als Zierelemente in Kisten, Schmuckschatullen und Gefäßen verwendet. Auch Schmuckartikel werden durch Polieren dieser Muscheln hergestellt.

5- Tlacuachadas

Die Tlacuachadas sind Pferderennen. Diese bilden eine wichtige Tradition im Bundesstaat Baja California Sur.

Im Allgemeinen werden diese Rennen von typischer Musik der Region begleitet (hauptsächlich Rancheras-Lieder). Diese werden von lokalen Musikgruppen aufgeführt.

6- Das Tupe

Das Tupe ist ein typischer Tanz aus San José del Cabo, Baja California Sur. Dieser Tanz schafft eine Werbeszene zwischen einem Mann und einer Frau.

Er unternimmt die Schritte der europäischen Polka und mischt sie mit kreolischen Elementen, wodurch ein einzigartiger und lebendiger Tanz entsteht.

7- Der Kürbis

"Los Calaceados" ist ein traditioneller Tanz aus Baja California Sur. Es ist ein Tanz, in dem Dutzende Paare ihren Widerstand testen.

Paare tanzen ununterbrochen, bis sie müde werden. Dann ziehen sie sich zurück und verlieren die Konkurrenz. Das Paar, das bis zum Ende weiter tanzt, gewinnt.

8- Karneval von San Felipe

Der Karneval von San Felipe wird vier Tage vor Aschermittwoch gefeiert. Während dieser Festivals finden Paraden und Gruppen mit Menschen in aufwändigen Kostümen statt, es werden typische Tänze der Region aufgeführt und sportliche und kulturelle Aktivitäten durchgeführt. Ebenso sind Vergnügungsparks installiert

Die Karnevale in San Felipe sind berühmt für ihre Festwagen. Dies sind künstlerische Pappmaché-Konstruktionen, die auf Karren transportiert werden. Die Float-Parade führt drei Tage lang durch die Stadt San Felipe.

9 Tage der Schutzheiligen

Guadalupes Jungfrau

In den Städten Baja California Sur finden am Tag des Schutzheiligen Partys statt. Obwohl die Feierlichkeiten von Stadt zu Stadt unterschiedlich sind, gibt es gemeinsame Elemente wie Vergnügungsparks, Feuerwerk, Lebensmittelmessen, Pferderennen und Volkstanzwettbewerbe..

10- Fest von San Francisco Javier

San Francisco Javier

Das Fest von San Francisco Javier wird jedes Jahr am 1. und 2. Dezember gefeiert.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.